Sie sind hier: Home > Leben > Liebe > Singles > Online-Dating >

Tipps zur Sicherheit beim ersten Date mit Onlinechatpartnern

Tipps zur Sicherheit beim ersten Date mit Onlinechatpartnern

17.02.2012, 16:30 Uhr | ek (CF)

Tipps zur Sicherheit beim ersten Date mit Onlinechatpartnern. Tipps zur Sicherheit beim ersten Date mit Onlinechatpartnern (Foto: imago)

Tipps zur Sicherheit beim ersten Date mit Onlinechatpartnern (Foto: imago)

Das erste Date ist immer mit jeder Menge Prickeln verbunden. Im Vordergrund sollte jedoch stets die Sicherheit beim ersten Date stehen, und erst dann sollten Sie sich Gedanken über Outfit, Gesprächsthemen oder auch die weitere Gestaltung des Abends machen. Hierbei macht es für die Sicherheit beim ersten Date einen entscheidenden Unterschied, an welchem Ort Sie sich mit Ihrem Gegenüber treffen. (Online-Dating: Gute Tipps für Anfänger)

Was Sie vor dem ersten Date vermeiden sollten

Sicherheit beim ersten Date sollte auf keinen Fall dazu führen, dass das Treffen verkrampft ausfällt. Entsprechend können Sie bereits im Vorfeld einige Weichen stellen, die zu einem entspannten Miteinander beitragen. Vermeiden Sie aber, zu viele persönliche Details bekannt zu geben, und geben Sie vor dem ersten Treffen auch nicht Ihre Adresse oder Ihre Telefonnummer preis. Außerdem sollten Sie sich auf keinen Fall von Ihrem Datingpartner abholen oder bringen lassen und zuletzt einigen Ihrer Freunde mitteilen, wo Sie sich am Abend aufhalten.

Tipps für den Ort des ersten Dates

Die Opferschutzvereinigung Weißer Ring e. V. weist darauf hin, dass Sicherheit beim ersten Date auch darin besteht,  sich an einem öffentlichen Ort zu treffen. Ideal sind hier beispielsweise ein Café oder auch eine Ausstellung. Stellen Sie in diesem Kontext sicher, dass Ihr Treffen nicht unbemerkt bleibt, und Sie zur Not andere Menschen um Hilfe bitten können. Auf keinen Fall sollten Sie Ihr Gegenüber zu sich nach Hause einladen.

Gehen Sie kein Risiko ein

Die „Bild“ gibt für das erste Treffen zudem den Tipp, immer Ihr Handy griffbereit zu halten. So können Sie notfalls schnell Freunde anrufen, wenn ein Treffen aus dem Ruder läuft. Ebenfalls sollten Sie zur Sicherheit das erste Date nicht zu früh stattfinden lassen und Ihr Gegenüber erst einmal in vielen Telefonaten kennenlernen. Zu guter Letzt sollten Sie das Treffen auf jeden Fall mit einem gesunden Maß an Vernunft antreten. So senken Sie die Gefahr, an einen Schwindler, Stalker oder gar einen Gewalttäter zu geraten. Lassen Sie beispielsweise ihr Getränk nicht unbedingt unbeaufsichtigt, denn K.o.-Tropfen sind schnell im Glas verschwunden und äußerst wirksam. Aber grundsätzlich sollten Sie nicht gleich vom Schlimmsten ausgehen und das Date genießen.

Online-Dating - Was tun, wenn das erste Date ein Reinfall war?

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Jetzt Sky Fußball-Bundesliga-Paket 1 Jahr inkl. sichern!*
bei der Telekom
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Liebe > Singles > Online-Dating

shopping-portal