• Home
  • Nachhaltigkeit
  • Klima & Umwelt
  • Studie: 1,5-Grad-Marke k├Ânnte in den n├Ąchsten f├╝nf Jahre ├╝berschritten werden


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextCorona-Herbst: Erste Ma├čnahmenSymbolbild f├╝r einen TextKubicki fordert Wielers Rauswurf Symbolbild f├╝r einen TextGaspreis k├Ânnte um 400 Prozent steigenSymbolbild f├╝r einen TextGep├Ąckchaos am M├╝nchner FlughafenSymbolbild f├╝r einen TextPolen kritisiert Melnyk: "inakzeptabel"Symbolbild f├╝r einen TextAirbus erh├Ąlt Milliarden-AuftragSymbolbild f├╝r einen TextBeyonc├ę reitet fast nacktSymbolbild f├╝r einen TextAktivisten wollen F1-Strecke blockierenSymbolbild f├╝r einen TextZahl der Prostituierten ist gesunkenSymbolbild f├╝r einen TextSo sehen Sie die Tour de France liveSymbolbild f├╝r einen TextPolizei fahndet nach Frauenschl├ĄgerSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserStefanie Giesinger spricht offen ├╝ber SexSymbolbild f├╝r einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Studie: 1,5-Grad-Marke k├Ânnte bald ├╝berschritten werden

Von afp
Aktualisiert am 27.05.2021Lesedauer: 2 Min.
Eisberge in der N├Ąhe des Orts Ilulisat in Gr├Ânland: Die Region hat mit den schmelzenden Eisbergen in den vergangenen Jahren immer st├Ąrker zu k├Ąmpfen.
Eisberge in der N├Ąhe des Orts Ilulisat in Gr├Ânland: Die Region hat mit den schmelzenden Eisbergen in den vergangenen Jahren immer st├Ąrker zu k├Ąmpfen. (Quelle: Ulrik Pedersen/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Das w├Ąrmste Jahr der Geschichte steht offenbar bald bevor: Denn Forscher f├╝rchten, dass sich die weltweite Durchschnittstemperatur schneller erh├Âhen wird als bisher erwartet.

Bereits innerhalb der n├Ąchsten f├╝nf Jahre k├Ânnte die weltweite Durchschnittstemperatur das vorindustrielle Niveau um mehr als 1,5 Grad ├╝bertreffen. Es bestehe eine 40-prozentige Chance, dass die wichtige Grenze aus dem Pariser Klimaabkommen zwischen 2021 und 2025 erreicht werde, erkl├Ąrte die Weltorganisation f├╝r Meteorologie (WMO) am Donnerstag. Die britische Wetterbeh├Ârde geht sogar von einer 90-prozentigen Chance aus, dass mindestens ein Jahr zwischen 2021 und 2025 das w├Ąrmste Jahr in der Geschichte wird.

Mit dem Pariser Klimaabkommen von 2015 hat die Staatengemeinschaft eine Beschr├Ąnkung der Erderw├Ąrmung auf zwei Grad im Vergleich zum vorindustriellen Zeitalter beschlossen und nach M├Âglichkeit eine Beschr├Ąnkung auf 1,5 Grad anvisiert. Die Ziele sind jedoch nicht bindend, die Umsetzung bleibt jedem Land selbst ├╝berlassen.

Bisherige Ma├čnahmen unzureichend

Ein einziges Jahr ├╝ber der 1,5-Grad-Marke w├╝rde zwar nicht das Ende der Pariser Klimaziele bedeuten, sagte der Klimaexperte Joeri Rogelj vom Londoner Imperial College ├╝ber die aktualisierten Klimatrend-Einsch├Ątzungen der WMO und der britischen Beh├Ârde. "Aber dies ist trotzdem eine sehr schlechte Nachricht." Es bedeute einmal mehr, dass die bisherigen Klimama├čnahmen v├Âllig unzureichend seien, um die globale Erderw├Ąrmung aufzuhalten.

Die neue Einsch├Ątzung zeigt, dass sich die Wahrscheinlichkeit der ├ťberschreitung der 1,5-Grad-Marke im Vergleich zu einer Vorhersage im vergangenen Jahr ungef├Ąhr verdoppelt hat. Der Anstieg sei gr├Â├čtenteils auf verbesserte Datens├Ątze zur├╝ckzuf├╝hren und nicht auf einen pl├Âtzlichen Anstieg der Erw├Ąrmungsrate, erkl├Ąrte die WMO. Der aktualisierte Trend zeige zudem eine erh├Âhte Wahrscheinlichkeit von tropischen Wirbelst├╝rmen im Atlantik sowie vermehrte Regenf├Ąlle in Regionen der Sahelzone im Vergleich zur j├╝ngsten Vergangenheit.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Die deutsche Extrawurst ist gef├Ąhrlich
  • Theresa Crysmann
Von Theresa Crysmann

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website