• Home
  • Nachhaltigkeit
  • Finanzen & Beruf
  • Metro: Großhändler will bis 2040 klimaneutral werden


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextKlima-Protest in Hamburg eskaliertSymbolbild für einen TextStartrainer kündigt Karriereende anSymbolbild für einen TextFrüherer Deutsche-Bank-Chef ist totSymbolbild für einen TextMerz kritisiert ARD und ZDFSymbolbild für einen TextLotto: aktuelle GewinnzahlenSymbolbild für einen TextTaliban gehen gegen Frauenprotest vorSymbolbild für einen TextModeratorin liebt "Bachelorette"-SiegerSymbolbild für einen TextLeichtdrachen stürzt ab – zwei ToteSymbolbild für einen TextNächstes deutsches Bahnrad-GoldSymbolbild für einen TextAngelina Jolie weint fast wegen TochterSymbolbild für einen TextWaldbrand in Hessen – Sechs VerletzteSymbolbild für einen Watson TeaserGriechenland: Einschränkung für ReisendeSymbolbild für einen TextÜberbein behandeln

Metro will bis 2040 klimaneutral werden

Von rtr
Aktualisiert am 05.07.2021Lesedauer: 1 Min.
Ein Metro-Geschäft (Symbolbild): 1,5 Milliarden Euro will das Unternehmen in das Erreichen seiner Klimaziele stecken.
Ein Metro-Geschäft (Symbolbild): 1,5 Milliarden Euro will das Unternehmen in das Erreichen seiner Klimaziele stecken. (Quelle: Beautiful Sports/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der Lebensmittel-Großhändler Metro will innerhalb von 19 Jahren die Klimaneutralität erreichen. Das soll mit

Das Großhandelsunternehmen Metro will ab 2040 klimaneutral arbeiten. Metro plane zur Erreichung des Ziels Investitionen von rund 1,5 Milliarden Euro, die vor allem in die Erneuerung von Energie-, Kälte- und Wärmeinfrastruktur fließen sollen, wie der Düsseldorfer Konzern am Montag mitteilte. Metro wolle etwa Energie sparen, Photovoltaikanlagen ausbauen und die Dienstwagenflotte auf Elektrofahrzeuge umbauen.

METRO

8,46 EUR-26,36%
Aktuelles ChartZeitraum 1 Jahr12.08.2022Xetra
METRO Aktie
Hoch
11,74
Zwischenwert Hoch / Mittel
10,53
Mittel
9,32
Zwischenwert Mittel / Tief
8,11
Tief
6,90
Okt '21Jan '22Apr '22Jul '22

Metro will zudem auf gesündere Ernährung und einen schonenden Umgang mit Lebensmittelressourcen setzen. Bei Eigenmarken des Konzerns sollen etwa Fett-, Salz- und Zuckergehalt gesenkt werden. Bei Fisch und Meeresfrüchten, Palmöl sowie Soja arbeiten die Düsseldorfer nach eigenen Angaben auf nachhaltigere Lieferketten hin.

Deutschland hat sich zum Ziel gesetzt, bis 2045 klimaneutral zu werden. Der CO2-Ausstoß soll bis 2030 um 65 Prozent im Vergleich zum Jahr 1990 verringert werden. Bis 2040 soll eine Minderung von 88 Prozent geschafft und bis 2045 die Klimaneutralität erreicht sein.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Lebensmittel

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website