Sie sind hier: Home > Regional > Hagen >

Duales Studium "Soziale Arbeit“ jetzt bei der Stadt Hagen möglich


Kooperation mit Hochschule in Hamm  

Duales Studium "Soziale Arbeit“ jetzt bei der Stadt Hagen möglich

26.03.2019, 11:21 Uhr | t-online.de, jwi

Duales Studium "Soziale Arbeit“ jetzt bei der Stadt Hagen möglich. Professor Lars Meierling, Stefan Keßen, Leiter Personal und Organisation der Stadt Hagen, Marie-Christine Herbst, wissenschaftliche Mitarbeiterin, OB Erik O. Schulz und Professor Johannes Emmerich bei der Vertragsunterzeichnung. (Quelle: Maximilian Gerhard/Stadt Hagen)

Professor Lars Meierling, Stefan Keßen, Leiter Personal und Organisation der Stadt Hagen, Marie-Christine Herbst, wissenschaftliche Mitarbeiterin, OB Erik O. Schulz und Professor Johannes Emmerich bei der Vertragsunterzeichnung. (Quelle: Maximilian Gerhard/Stadt Hagen)

Zusammen mit der SRH Hochschule Hamm bietet die Stadt Hagen jetzt einen dualen Bachelor-Studiengang in "Soziale Arbeit" mit dem Schwerpunkt "Kinder- und Jugendhilfe" an.

Die Stadt Hagen und die SRH Hochschule Hamm GmbH kooperieren künftig als Vertragspartner bei der Durchführung des dualen Bachelor-Studiengangs "Soziale Arbeit“ mit dem Schwerpunkt "Kinder- und Jugendhilfe“.

Der Studiengang besteht aus einem praxisorientierten Studium an der Hochschule und betrieblichen Praktikumsphasen. Die Ausbildung erfolgt in den jeweiligen Studienfächern in der Hochschule und in Praxisphasen bei der Stadt Hagen. Die spezifische Verbindung von Studien- und Praxisphasen biete den Studierenden nach Angaben der Stadt Hagen eine hohe praxisbezogene Kompetenz mit einer grundständigen wissenschaftlichen Fundierung.

Oberbürgermeister Erik O. Schulz und der gebürtige Hagener Professor Lars Meierling als Geschäftsführer der SRH in Hamm freuen sich auf die gemeinsame Zusammenarbeit, die für beide Seiten von hohem Interesse geprägt und zum gegenseitigen Vorteil angelegt ist.

Verwendete Quellen:
  • Meldung der Stadt Hagen

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Anziehend weiblich - die neuen Kleider der Saison
bei BAUR
Anzeige
Bauknecht Kühl-/ Gefrierkom- bis: „wenn du cool bleibst“
gefunden auf otto.de
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe