• Home
  • Regional
  • Berlin
  • Berlin: Transfrau geschlagen und beleidigt


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextBVB: Modeste-Wechsel vor AbschlussSymbolbild für einen Text"Gefährlich" – Effenberg warnt BobicSymbolbild für einen TextFußballprofi verpasst eigene HochzeitSymbolbild für einen TextRTL-Moderator platzt im TV die HoseSymbolbild für einen TextHorrorunfall: Auto explodiert Symbolbild für einen TextElfjährige stirbt nach ReitunfallSymbolbild für einen TextBriten sollen Flusskrebse zerquetschenSymbolbild für einen TextDänen-Royals: Neustart nach SchulskandalSymbolbild für einen Text300 Gäste: Schlägerei – Hochzeit zu EndeSymbolbild für einen TextDiese Kniffe machen Ihr WLAN sichererSymbolbild für einen TextMann nach Wiesn-Fest weg – GroßeinsatzSymbolbild für einen Watson TeaserHeftiger Eklat um Star-DJ Robin SchulzSymbolbild für einen TextMit Kult-Loks durch Deutschland reisen – jetzt spielen

Transfrau geschlagen und beleidigt

Von dpa, t-online, jl

Aktualisiert am 04.07.2022Lesedauer: 1 Min.
Ein Einsatzwagen der Polizei Berlin (Symbolbild): Die Polizei ermittelt.
Ein Einsatzwagen der Polizei Berlin (Symbolbild): Die Polizei ermittelt. (Quelle: Sabine Gudath/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Transfeindlicher Übergriff in Köpenick: Ein Unbekannter hat eine Transfrau beleidigt und geschlagen. Vor Zeugen nahm er allerdings Reißaus.

Eine 62-Jährige ist im Berliner Ortsteil Köpenick von einem Unbekannten beleidigt und geschlagen worden. Weil sie nach Angaben der Polizei als Transfrau erkennbar war, soll der Mann sie am Sonntag mit "deine Tasche, du Transe" beleidigt haben.

Nachdem er der Frau mehrfach ins Gesicht geschlagen hatte, habe der Mann versucht, ihr die Tasche zu entreißen, sagte ein Polizeisprecher am Montag. Eine 42 Jahre alte Zeugin eilte der laut schreienden Frau zu Hilfe, daraufhin floh der Mann. Laut Polizei hatte die 62-Jährige eine blutende Nase, sie klagte über Kopf- sowie Nackenschmerzen.

Die Frau wurde von Rettungskräften vor Ort versorgt. Die Ermittlungen dauern an.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neue Vorwürfe gegen RBB-Intendantin Patricia Schlesinger
Polizei

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website