• Home
  • Regional
  • Berlin
  • Berlin: 13-Jähriger stürzt in sechs Meter tiefen Schacht


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextNord Stream 1: Neuer Gasstopp kommtSymbolbild für einen TextChaos-Gipfel: HSV verliert die NervenSymbolbild für einen TextARD wusste von geheimem RBB-SystemSymbolbild für einen TextDeutscher Wanderer stirbt in TirolSymbolbild für einen TextMann findet radioaktiven Stoff in BuchSymbolbild für einen TextHertha löst Vertrag mit Torwart aufSymbolbild für einen TextBus fällt in Aldi-FilialeSymbolbild für ein VideoSturm reißt Gondeln von RiesenradSymbolbild für einen TextRadfahrer ersticht RadfahrerSymbolbild für einen TextEhe-Aus für Ex-TennisprofiSymbolbild für einen TextAnsturm in Hamburg: Bahnhof überfülltSymbolbild für einen Watson TeaserErotik-Star offenbart schlimme ErfahrungSymbolbild für einen TextNach der Ernte ist vor der Ernte

13-Jähriger stürzt auf Schulhof in sechs Meter tiefen Schacht

Von dpa
Aktualisiert am 06.07.2022Lesedauer: 1 Min.
Ein Rettungswagen im Einsatz (Symbolbild): Ein Jugendlicher wurde schwer verletzt.
Ein Rettungswagen im Einsatz (Symbolbild): Ein Jugendlicher wurde schwer verletzt. (Quelle: Frank Sorge/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Plötzlich gab die Metallabdeckung nach: Ein Jugendlicher ist auf einem Berliner Schulhof meterweit in die Tiefe gestürzt. Er überlebte schwer verletzt.

Beim Sturz in einen etwa sechs Meter tiefen Schacht auf einem Schulhof in Friedrichshain ist ein Dreizehnjähriger schwer verletzt worden. Der Schacht sei zwar abgedeckt gewesen, die Metallabdeckung habe aber unter dem Gewicht des Jungen nachgegeben, sagte eine Polizeisprecherin am Mittwoch. Der Vorfall ereignete sich demnach bereits am letzten Mittwoch. Zuvor hatten "Bild" und "B.Z" berichtet.

Der Junge wurde der Sprecherin zufolge vom Schulpersonal mit einer Leiter geborgen und mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. In Lebensgefahr war er demnach nicht. Warum die Abdeckung nicht hielt, blieb zunächst unklar – die Ermittlungen zu Ursache und Hergang liefen, hieß es.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
ARD wusste laut Bericht von Schlesingers fragwürdigem Bonussystem
Ein Kommentar von Antje Hildebrandt, Berlin

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website