Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalBerlin

Wettbewerb in Klaistow: Riesenkürbis wiegt 865,5 Kilogramm


Das schaut Berlin auf
Netflix
1. WednesdayMehr Infos

t-online präsentiert die Top Netflix Serien.Anzeige

Monster-Kürbis wiegt 865,5 Kilogramm

Von dpa
Aktualisiert am 26.09.2022Lesedauer: 1 Min.
imago images 137484188
Riesenkürbisse in Klaistow (Archivbild): Der Sieger in diesem Jahr kam aus Sachsen. (Quelle: Sascha Steinach via www.imago-images.de)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Bei einem Züchter-Wettbewerb in Brandenburg brachte der schwerste Kürbis 865,5 Kilogramm auf die Waage. Bald werden die Kürbisse "geschlachtet".

Sie sind echte Schwergewichte: Bei der Kürbis-Wiegemeisterschaft in Klaistow (Kreis Potsdam-Mittelmark) haben Züchter ihre dicksten Exemplare auf die Waage gebracht. Mit 865,5 Kilo siegte am Sonntag ein Kürbis des 39 Jahre alten Görlitzers Andreas Baumert.

Laut Veranstalter waren beim diesjährigen Wettbewerb um die 60 bis 70 Riesen-Kürbisse dabei. Die Züchter kamen demnach aus mehreren Bundesländern. Im vergangenen Jahr hatte der Gewinner-Kürbis 867 Kilo gewogen. Als schwerster Kürbis der Welt galt 2021 ein Exemplar mit 1.226 Kilo – er hatte bei einem Wettbewerb in Italien gesiegt.

Riesenkürbis legt 30 Kilogramm pro Tag zu

Der Wettbewerb in dem Dorf Klaistow wird im Rahmen einer Kürbisausstellung ausgerichtet, die nach Angaben der Veranstalter die größte ihrer Art in Berlin und Brandenburg ist. Die Schau zeigt mit unzähligen Kürbissen nachgebaute Figuren rund um das Thema Wasser wie etwa einen Hai und eine Meerjungfrau.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Faszinierend sei, dem Kürbis täglich beim Wachsen zuzuschauen, erzählte der erfolgreiche Züchter Baumert aus Sachsen. Das Gemüse könne pro Tag 30 Kilo zulegen. Im vergangenen Jahr hatte er nur den 48. Platz erreicht. Nach seinem Wettbewerbssieg sei er nun motiviert, auch im kommenden Jahr wieder mitzumachen. Doch vorher gibt es noch das Kürbis-Schlachtfest im November. Dabei wird das Gemüse aufgeschnitten, um damit Suppe zu kochen und mit den Kernen neue Kürbisse zu züchten.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website