Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalBerlin

Baracke in Berlin in Flammen


Baracke am Müggelsee in Flammen

Von Julian Seiferth

Aktualisiert am 06.10.2022Lesedauer: 1 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Feuerwehreinsatz in Berlin (Symbolbild): Beim Müggelsee brennt eine Baracke.
Feuerwehreinsatz in Berlin (Symbolbild): Beim Müggelsee brennt eine 1000 Quadratmeter große Baracke. (Quelle: Justin Brosch/imago/imago images)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextWollte Helfer SPD-Mann verbluten lassen?Symbolbild für einen TextAktivisten sollen BER-Blockade bezahlenSymbolbild für einen TextA10: Mann steigt aus – schwer verletztSymbolbild für einen TextWahl-Interview: "Hier funktioniert nichts"Symbolbild für einen TextRBB-Mitarbeiter treten in StreikSymbolbild für einen TextGiffey keilt gegen CDU-Chef MerzSymbolbild für einen TextElektroschocker-Raub: Foto-FahndungSymbolbild für einen TextStreik: Sender muss Programm ändernSymbolbild für einen TextStrafanzeige nach "Aquadom"-KatastropheSymbolbild für einen TextÜberfall auf Geldtransporter – Schüsse

Seit dem Nachmittag brennt im Südosten Berlins eine Baracke, die Rauchsäule ist kilometerweit zu sehen. Anwohnern wird geraten, Fenster und Türen zu schließen.

Eine rund 1000 Quadratmeter große Baracke in der Nähe des Müggelsees im Berliner Stadtteil Friedrichshagen brennt seit dem Nachmittag. Das bestätigt ein Sprecher der Berliner Feuerwehr. "Die Alarmierung ging gegen 14.30 Uhr ein. Es handelt sich um einen Vollbrand, es steht also das gesamte Gebäude in Flammen. Außerdem ist bereits ein Teil des Daches eingestürzt", sagte er t-online.

Verletzte gebe es nicht. "Da das Gebäude alleine und leer steht, besteht auch keine Gefahr eines Übergriffes", so der Sprecher. Inzwischen sind rund 60 Feuerwehrleute vor Ort. "Zunächst hielten wir das für einen normalen Brand, später haben wir nach-alarmiert. Wir verwenden inzwischen auch das Wasser aus der anliegenden Spree." Die Löscharbeiten dauern an. Die Nina-Warn-App rät, das Gebiet zu meiden. Anwohner sollten aufgrund der Rauchentwicklung Fenster und Türen schließen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Anruf bei der Feuerwehr Berlin am 06.10.2022
  • Nina-Warn-App
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Giffey keilt gegen CDU-Chef Merz
Von Yannick von Eisenhart Rothe
  • Florian Schmidt
Von Florian Schmidt
FeuerwehrFeuerwehreinsatz

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website