• Home
  • Regional
  • Berlin
  • Berliner Uferhallen: Kulturräume sollen bleiben


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextLindner empört mit "Gratismentalität"Symbolbild für einen TextHier gibt es die höchsten ZinsenSymbolbild für einen TextFür Wechsel: DFB-Star kommt im PrivatjetSymbolbild für einen TextStarregisseur an Parkinson erkranktSymbolbild für ein Video93-jährige Oma surft FlugzeugSymbolbild für ein VideoBärenmama zerlegt AutoSymbolbild für einen TextLeipzig-Star: Wechsel zu Liga-KonkurrentSymbolbild für einen TextProzess gegen Fußball-Legende beginntSymbolbild für einen TextKönigin Letizia zeigt BeinSymbolbild für einen TextSonya Kraus zeigt sich im BikiniSymbolbild für einen TextPolizei erschießt bewaffneten 16-JährigenSymbolbild für einen Watson TeaserSchlagerstar stellt Gerücht richtig

Berliner Uferhallen: Kulturräume sollen bleiben

Von dpa
15.09.2021Lesedauer: 1 Min.
Pressekonferenz zur Zukunft der Uferhallen
Menschen stehen hinter Kunstwerken in den Uferhallen. (Quelle: Wolfgang Kumm/dpa/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Berlin (dp/bb) - In den Berliner Uferhallen soll auch in den nächsten Jahren noch Platz für Kultur bleiben. Die Mietverträge von Künstlerinnen und Künstlern sollen zunächst bis Ende 2023 verlängert werden, wie Kultursenator Klaus Lederer (Linke) am Mittwoch mitteilte. Ab 2024 würden die Atelierflächen dann langfristig an sie vermietet. Darauf hätten sich alle Parteien geeinigt.

Die Uferhallen in Berlin-Wedding wurden früher von den Verkehrsbetrieben genutzt, um Busse instandzuhalten. Heute befinden sich auf einem Teil des Geländes zum Beispiel Ateliers, Werkstätten und Proberäume. Seit 2017 gehört das Areal der Uferhallen AG.

Das Land Berlin will nun ein bauplanungsrechtliches Sondergebiet ausweisen - es soll "kulturelle Nutzungen mit Ateliers und Ausstellungsflächen, Wohnen und Arbeiten" verbinden. Auf dem Areal, das insgesamt rund 20.000 Quadratmeter groß ist, soll auch gebaut werden. Geplant sind dort nach Angaben der Uferhallen AG Mietwohnungen und Gewerberäume, vor allem Büros.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
An Dreistigkeit kaum zu überbieten
Ein Kommentar von Antje Hildebrandt
Mietvertrag

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website