Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

Mann verletzt junge Männer in Marzahn-Hellersdorf mit Messer

Berlin  

Mann verletzt junge Männer in Marzahn-Hellersdorf mit Messer

18.09.2021, 12:22 Uhr | dpa

Mann verletzt junge Männer in Marzahn-Hellersdorf mit Messer. Polizei-Illustration

Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße. Foto: Carsten Rehder/dpa/Illustration (Quelle: dpa)

Ein Mann hat im Bezirk Marzahn-Hellersdorf im Osten Berlins vier Jugendliche und junge Männer mit einem Messer angegriffen und teils schwer verletzt. Der Unbekannte habe in der Nacht zum Samstag am Wuhlewanderweg Streit mit einer Gruppe von Feiernden gesucht und im Verlauf der Auseinandersetzung ein Messer gezogen, teilte die Polizei mit.

Nach den Angaben von Samstag wurden ein 17-Jähriger und ein 19-Jähriger mit Schnittverletzungen an Hals und Kopf ins Krankenhaus gebracht, es bestand aber keine Lebensgefahr. Zwei weitere Feiernde im Alter von 14 und 19 Jahren wurden leicht am Bauch und am Bein verletzt und von Rettungskräften vor Ort behandelt. Der Mann floh nach der Auseinandersetzung unerkannt. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: