Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

Sturmböen in Berlin und Brandenburg erwartet

Berlin  

Sturmböen in Berlin und Brandenburg erwartet

23.09.2021, 06:46 Uhr | dpa

Sturmböen in Berlin und Brandenburg erwartet. Trüber Sommertag

Dunkle Regenwolken ziehen hinter einer blühende Sonnenblume entlang. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/ZB/Archivbild (Quelle: dpa)

In Berlin und Brandenburg werden einige Sturmböen erwartet. Der Donnerstag starte im Norden der Region mit Wolken, im Süden sei der Himmel meist klar, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) mit. In der Nordhälfte Brandenburgs und in Berlin seien ab dem Vormittag Wind- und einzelne Sturmböen möglich. Von Norden kommt ab dem Nachmittag auch leichter Regen dazu. Die Temperaturen liegen zwischen 17 und 21 Grad.

Der Freitag startet laut Vorhersagen stark bewölkt, auch Regen sei möglich. Die Höchsttemperatur liegt bei 19 Grad. Am Samstag bleibt es den Meteorologen zufolge meist trocken aber bewölkt bei bis zu 22 Grad. 

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: