• Home
  • Regional
  • Berlin
  • Berlin/Oberhavel: Pilzsammler finden Knochen von vermisstem Berliner


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextVerfassungsgericht: Masern-Impfung bleibtSymbolbild für einen Text"Tatort"-Schauspieler Klaus Barner ist totSymbolbild für einen TextFed-Zinsschritt von Datenlage abhängigSymbolbild für einen TextBayern-Stars überraschen mit AussagenSymbolbild für einen TextRBB legt Gehälter offen – Boni sollen wegSymbolbild für einen TextAnschlag auf Moschee in Kabul: 21 ToteSymbolbild für einen TextVorsicht vor Mail der BundesregierungSymbolbild für einen TextSchiffsunglück: Wichtiger Kanal gesperrtSymbolbild für einen TextBritt Hagedorn feiert Talkshow-ComebackSymbolbild für einen TextGanze Schule reist von Dortmund nach SyltSymbolbild für einen Text40 Energydrinks geklaut – dann Knast Symbolbild für einen Watson TeaserBushido gerät im Prozess in BedrängnisSymbolbild für einen TextNach der Ernte ist vor der Ernte

Pilzsammler finden Knochen von vermisstem Berliner

Von dpa
Aktualisiert am 05.10.2021Lesedauer: 1 Min.
Das Blaulicht an einem Einsatzwagen der Polizei (Symbolbild): Der Mann galt seit 2019 als vermisst.
Das Blaulicht an einem Einsatzwagen der Polizei (Symbolbild): Der Mann galt seit 2019 als vermisst. (Quelle: Hauke-Christian Dittrich/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Passanten hatten menschliche Knochen in einem Wald in Oberhavel entdeckt, nun gibt es traurige Gewissheit: Sie stammen von einem seit 2019 vermissten Berliner. Er starb durch "stumpfe Gewalteinwirkung".

Nach dem Fund von menschlichen Knochen in einem Waldstück zwischen Schmachtenhagen und Bernöwe (Oberhavel) ist die Identität des Toten geklärt: "Es handelt sich um einen seit dem Jahr 2019 vermissten 50-jährigen Mann aus Berlin. Dieser ist offenbar Opfer eines Tötungsverbrechens geworden", teilte die Polizeidirektion Nord am Montagabend mit. Zunächst hatte die "Märkische Allgemeine" berichtet.

Nach ersten Erkenntnissen sei "stumpfe Gewalteinwirkung todesursächlich" gewesen, hieß es weiter. Die Ermittlungen der Mordkommission unter Leitung der Staatsanwaltschaft dauern an. Pilzsucher hatten die Knochen vor knapp zwei Wochen entdeckt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Streit zwischen Autofahrern eskaliert blutig
OberhavelPolizei

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website