Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Messerattacke in Neuk√∂lln ‚Äď Mehrere Verletzte

Von t-online, lka

Aktualisiert am 16.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Polizei und Rettungskräfte in Neukölln: Bei einem Streit einer Personengruppe gab es Verletzte.
Polizei und Rettungskräfte in Neukölln: Bei einem Streit einer Personengruppe gab es Verletzte. (Quelle: Morris Pudwell)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Großeinsatz: In Berlin-Neukölln sind mehrere Personen aufeinander losgegangen. Dabei gab es Verletzte. Die Polizei nahm mindestens sechs Menschen fest.

Gewalttätiger Angriff in Neukölln: Aus noch unbekannter Ursache sind am Samstagabend gegen 19.45 Uhr mehrere Personen auf der Pannierstraße im Berliner Bezirk Neukölln aneinander geraten. Zunächst sollen sich zwei Männer vor einem Café gestritten haben und dabei handgreiflich geworden sein, dann mischten sich weitere Personen ein.

Loading...
Symbolbild f√ľr eingebettete Inhalte

Embed

Informationen von t-online zufolge wurde mindestens eine Person mit Stichverletzungen am Oberschenkel in ein Krankenhaus gebracht. Eine weitere Person wurde verletzt. Mindestens sechs Personen wurden festgenommen. In der Nähe des Lokals hielten die Einsatzkräfte einen Mercedes an und nahmen drei Insassen, 21, 27 und 28 Jahre alt, als mutmaßliche Tatbeteiligte fest.

Weitere Artikel

Zeugensuche mit Foto
Mann in Auto erschossen ‚Äď Verd√§chtiger festgenommen
Ein Notarzt auf dem Weg zu einem Einsatz (Symbolbild): Die Hintergr√ľnde sind noch unklar.

Am Alexanderplatz
Tram rammt Taxi in Berlin ‚Äď mit Absicht
Eine Straßenbahn der BVG auf dem Alexanderplatz (Archivbild): Der Tramfahrer hat sich den Weg freigerammt.

Fahrer mit Reizgas angegriffen
√úberfall auf Geldtransporter ‚Äď T√§ter fl√ľchtig
Die Polizei und Kriminaltechnik untersuchen den Wagen: Der Fahrer soll gezwungen worden sein, mit dem Transporter in einen Feldweg zu fahren.


Die Pannierstra√üe wurde aufgrund des Vorfalls zwischen Sonnenallee und Weserstra√üe f√ľr eineinhalb Stunden komplett gesperrt. Die Berliner Polizei war mit einem Gro√üaufgebot vor Ort, ein Fahrzeug wurde polizeilich untersucht.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Familienvater aus Berlin wegen Drogenschmuggels verurteilt
Von Antje Hildebrandt
NeuköllnPolizei

t-online - Nachrichten f√ľr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website