Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

BVG schr├Ąnkt auch U-Bahn- und Tram-Angebot ein

Von dpa, t-online
Aktualisiert am 20.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Eine Berliner U-Bahn der Linie U6 (Archivbild): Auch auf dieser Linie gibt es zu den Sto├čzeiten eine ver├Ąnderte Taktung.
Eine Berliner U-Bahn der Linie U6 (Archivbild): Auch auf dieser Linie gibt es zu den Sto├čzeiten eine ver├Ąnderte Taktung. (Quelle: R├╝diger W├Âlk/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Erst die Buslinien, nun auch U-Bahn- und Stra├čenbahn-Angebote: Wegen der rasant steigenden Corona-Zahlen in Berlin muss die BVG ihre Fahrpl├Ąne erneut anpassen.

Fahrg├Ąste der Berliner U-Bahn und Tram m├╝ssen von Montag an etwas l├Ąnger auf die Z├╝ge warten. Nach dem Busverkehr d├╝nnen die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) auch bei U-Bahnen und zwei Tramlinien die Fahrpl├Ąne aus. Hintergrund sind zunehmende Kranken- und Quarant├Ąnef├Ąlle in der aktuellen Corona-Welle.

Insgesamt fallen 4,8 Prozent der ├╝blichen Fahrten weg, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Wo immer es gehe, w├╝rden m├Âglichst gro├če Fahrzeuge eingesetzt. "Das gesamte Netz wird weiterhin zuverl├Ąssig bedient."

"Berlin kann sich auf die BVG verlassen"

Auf den U-Bahn-Linien 2, 5, 6 und 9 gelte von Montag an tags├╝ber ein F├╝nf-Minuten-Takt, derzeit seien die Takte in den Sto├čzeiten etwas dichter. Fahrg├Ąste warteten von Montag an h├Âchstens eine Minute l├Ąnger, versicherte die BVG. Die U2 und die U8 fahren auf ihren Abschnitten in Spandau und Reinickendorf nur noch alle zehn Minuten, auch auf der U4 gilt ein Zehn-Minuten-Takt. Bei den Stra├čenbahnlinien M5 und M6 gilt von Montag an tags├╝ber ein Zehn-Minuten-Takt.

"Berlin kann sich auf die BVG verlassen", sagte Betriebsleiter Rolf Erfurt. Die Anpassungen sollen demnach sicherstellen, dass Busse und Bahnen auch in den kommenden Wochen zuverl├Ąssig fahren.

Weitere Artikel

Eine der ├Ąltesten Berlins
Arch├Ąologen entdecken uralte Stra├če am Molkenmarkt
Bei einem Pressetermin stehen zahlreiche Menschen an dem ausgegrabenen mittelalterlichen Bohlendamm, der bei Bauarbeiten unweit des Roten Rathauses entdeckt wurde: Die Stra├če ist Hunderte Jahre alt.

Missbrauch im Erzbistum M├╝nchen
Gutachter erheben schwere Vorw├╝rfe gegen Benedikt XVI.
Papst Benedikt XVI (Archivbild): Im Gutachten werden schwere Vorw├╝rfe gegen ihn erhoben.

Wo ist Emily-Viktoria?
Seit Dienstag vermisst: Polizei sucht 13-J├Ąhrige
Emily-Viktoria: Die Gesuchte ist etwa 1,50 Meter gro├č und hat lange dunkle Haare.


Schon seit Mittwoch ist der Busverkehr etwas ausged├╝nnt. Von Montag an sind 21 der gut 150 Linien betroffen, vor allem auf Verbindungen mit mehreren Linien. "Alle Abschnitte und Haltestellen im Berliner Busnetz werden weiterhin angefahren", hie├č es. F├╝r die Metrobus-Linien gelte mindestens ein Zehn-Minuten-Takt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Familienvater aus Berlin wegen Drogenschmuggels verurteilt

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website