• Home
  • Regional
  • Berlin
  • RB-Chef Mintzlaff dankt Fans f├╝r jahrelange Unterst├╝tzung


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextCorona-Herbst: Erste Ma├čnahmenSymbolbild f├╝r einen TextTalk von Maischberger f├Ąllt ausSymbolbild f├╝r einen TextNawalny muss unter Putin-Portr├Ąt sitzenSymbolbild f├╝r einen TextFu├čball-Traditionsklub verkauftSymbolbild f├╝r einen TextRekordpreise f├╝r Lufthansa-TicketsSymbolbild f├╝r ein VideoKreuzfahrtschiff kollidiert mit EisbergSymbolbild f├╝r einen TextN├Ąchste deutsche Wimbledon-SensationSymbolbild f├╝r einen TextE-Mail bringt Innenminister unter DruckSymbolbild f├╝r einen TextPrinzessin Victoria begeistert mit LookSymbolbild f├╝r ein VideoAsteroiden-Einschlag? ESA ├Ąu├čert sichSymbolbild f├╝r einen TextTeenager in Bayern vermisstSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserRTL-Star w├╝tet gegen Boris BeckerSymbolbild f├╝r einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

RB-Chef Mintzlaff dankt Fans f├╝r jahrelange Unterst├╝tzung

Von dpa
22.05.2022Lesedauer: 1 Min.
SC Freiburg - RB Leipzig
Sportschaumoderatorin Jessi Wellmer (l-r), Per Windm├╝ller und Oliver Mintzlaff stehen vor dem Spiel am Spielfeldrand. (Quelle: Jan Woitas/dpa/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

RB Leipzigs Vorstandschef Oliver Mintzlaff hat sich mit emotionalen Worten bei den Fans f├╝r die jahrelange Unterst├╝tzung bedankt. Vor dem Empfang des Fu├čball-Pokalsiegers am Sonntag im Rathaus sagte er den 3500 bis 4000 Anh├Ąngern auf dem Rathausplatz: "Wir sind stolz als RB Leipzig, solche Fans zu haben." Der Pokalsieg sei auch ein Lohn f├╝r die Unterst├╝tzung in den vergangenen 13 Jahren.

Er habe mit Trainer Domenico Tedesco gesprochen, sagte Mintzlaff, und ihn gefragt, ob man k├╝nftig am Etat sparen und immer mit zehn Spielern auflaufen wolle. "Wir wollen ja den Nkunku halten", sagte der Gesch├Ąftsf├╝hrer unter dem Jubel und Gel├Ąchter der Fans.

An die RB-Kritiker gerichtet, sagte Mintzlaff: "Wer es immer noch nicht kapiert hat, dass RB Leipzig ein fester Bestandteil des deutschen Fu├čballs ist, dem ist nicht mehr zu helfen - und denen wollen wir auch nicht mehr helfen."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Von Lieferando-Party ausgeladen: Fahrer protestieren
Von Yannick von Eisenhart Rothe
Von Antje Hildebrandt
Domenico TedescoRB Leipzig

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website