• Home
  • Regional
  • Berlin
  • Berlin: Mann niedergestochen – SEK nimmt Verdächtigen fest


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextHeftige Proteste in UsbekistanSymbolbild für einen TextOslo: Frau rammt Auto von ExtremistenSymbolbild für einen TextFlughafen Frankfurt verhängt Tier-EmbargoSymbolbild für einen TextGroße Überraschung in WimbledonSymbolbild für einen TextÖsterreicherin stirbt nach HaiangriffSymbolbild für einen TextBundesligist schlägt auf Transfermarkt zuSymbolbild für einen TextPolit-Prominenz bei Adels-TrauerfeierSymbolbild für einen TextZehn Millionen Euro beim Lotto am SamstagSymbolbild für einen TextMassenschlägerei auf "Karls Erdbeerhof"Symbolbild für einen TextSchauspieler Joe Turkel ist totSymbolbild für einen TextHorror-Crash nach VerfolgungsfahrtSymbolbild für einen Watson TeaserZigaretten knapp: Diese Marken betroffenSymbolbild für einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

37-Jähriger niedergestochen – SEK nimmt Verdächtigen fest

Von dpa, ASS

Aktualisiert am 27.05.2022Lesedauer: 1 Min.
SEK-Beamte im Einsatz (Symbolbild): Die Polizei nahm drei Personen fest.
SEK-Beamte im Einsatz (Symbolbild): Die Polizei nahm drei Personen fest. (Quelle: xcitepress/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Das SEK hat in Berlin einen 29-Jährigen in seiner Wohnung festgenommen. Er soll mehrfach auf einen 37-Jährigen eingestochen haben. Auch zwei mutmaßliche Komplizen konnte die Polizei ergreifen.

Ein 37 Jahre alter Mann ist am Donnerstagabend im Monbijoupark (Berlin-Mitte) niedergestochen worden. Der Mann war in einer feiernden Gruppe unterwegs, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Diese sei mit einer anderen Gruppe im Park in einen Streit geraten, anschließend habe ein 29 Jahre alter Mann aus der Gruppe mehrmals auf den 37-Jährigen eingestochen.

Drei Festnahmen in Berlin

Der verletzte Mann floh den Angaben zufolge auf die Oranienburger StraĂźe, wurde dort von Passanten erstversorgt und anschlieĂźend in ein Krankenhaus gebracht.

Der 29 Jahre alte Tatverdächtige sei noch in der Nacht in seiner Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in Berlin-Niederschönhausen von einem Spezialeinsatzkommando des Landeskriminalamtes festgenommen worden. Auch zwei Komplizen von ihm konnten festgenommen werden.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Quartett überfällt Senioren in Wohnung
Von Antje Hildebrandt
Polizei

t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website