Sie sind hier: Home > Regional > Bielefeld >

Bielefeld: Einwohner fühlen sich in ihrer Stadt wohl

Laut Umfrage  

Bielefelder fühlen sich in ihrer Stadt wohl

24.01.2020, 15:31 Uhr | t-online.de

Bielefeld: Einwohner fühlen sich in ihrer Stadt wohl. Stadtansicht mit Neustädter Marienkirche von der Sparrenburg: Den Einwohnern in Bielefeld gefällt es offenbar in ihrer Stadt. (Quelle: blickwinkel/Archivbild)

Stadtansicht mit Neustädter Marienkirche von der Sparrenburg: Den Einwohnern in Bielefeld gefällt es offenbar in ihrer Stadt. (Quelle: blickwinkel/Archivbild)

Die Bielefelder sind mit ihrer Stadt offenbar zufrieden. Das ergab eine Umfrage. Sie zeigt auch, was die Einwohner besonders an der Metropole in Ostwestfalen schätzen.

Eine Umfrage, die im Auftrag der Sparkasse Bielefeld herausgegeben wurde, ergab, dass sich ein Großteil der Einwohner in ihrer Stadt wohl fühlten. 96 Prozent gaben das so an. Jeder Zweite würde sich sogar sehr gut fühlen, hieß es. Das berichtet "Radio Bielefeld".

Die Befragten schätzen an Bielefeld besonders die Nähe zum Teutoburger Wald, das Freizeitangebot und die Einkaufsmöglichkeiten, hieß es weiter. In der Digitalisierung sehen die Befragten dem Bericht zufolge die Stadt ebenfalls gut aufgestellt.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal