Sie sind hier: Home > Regional > Bielefeld >

Betrunkener fährt mit E-Fahrrad auf der Autobahn

Bielefeld  

Betrunkener fährt mit E-Fahrrad auf der Autobahn

20.09.2021, 16:01 Uhr | dpa

Betrunkener fährt mit E-Fahrrad auf der Autobahn. Blaulicht

Das Blaulicht eines Polizeifahrzeuges leuchtet. Foto: Christoph Soeder/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Ein betrunkener 52-Jähriger ist mit einem Elektro-Fahrrad versehentlich auf die Autobahn 2 bei Bad Oeynhausen gefahren und dort gestürzt. Von Passanten herbeigerufene Beamte fanden den Mann auf dem Seitenstreifen in der Nähe einer Brücke. Er habe nach Alkohol gerochen, nicht mehr klar gesprochen und sich auf eine Leitplanke gestützt, da er nicht sicher stehen konnte, teilte die Polizei am Montag mit. Auch die Herkunft seines E-Fahrrades konnte er den Beamten nicht plausibel erklären. Die Polizei vermutet, dass das Pedelec gestohlen ist. Das Rad wurde nach dem Vorfall vom Samstagabend sichergestellt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: