• Home
  • Regional
  • Bielefeld
  • Tödlicher Streit auf Sportplatz: 15-Jähriger in U-Haft


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextSchüsse vor Nachtclub in Oslo – ToteSymbolbild für einen TextVermisster Junge in Gulli gefundenSymbolbild für einen TextAuto rast in GeburtstagsfeierSymbolbild für einen TextNasa macht unerwarteten Fund auf dem MondSymbolbild für einen TextBericht: Asylanträge fast verdoppeltSymbolbild für einen TextRussen legen J.K. Rowling reinSymbolbild für ein VideoHai attackiert Mann – Pärchen paddelt losSymbolbild für einen TextWaldbrand beschäftigt weiter FeuerwehrSymbolbild für einen TextPolizisten brechen Frau AugenhöhleSymbolbild für einen TextAlle Infos zum "Haus des Geldes"-RemakeSymbolbild für einen TextFrankfurt verpflichtet WunschstürmerSymbolbild für einen Watson TeaserOliver Pocher mit harter Kritik an RTLSymbolbild für einen TextPer Zug durch Deutschland - jetzt spielen

Tödlicher Streit auf Sportplatz: 15-Jähriger in U-Haft

Von dpa
07.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Gefängnis
Eine geschlossene Pforte in einer Justizvollzugsanstalt. (Quelle: Frank Molter/dpa/Symbolbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Nach einer tödlichen Auseinandersetzung zwischen Jugendlichen auf einem Sportplatz in Bielefeld sitzt ein 15-Jähriger in Untersuchungshaft. Ein Richter habe diese wegen Totschlags und gefährlicher Körperverletzung angeordnet, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Samstagnachmittag mit. Bei dem Streit war ein 26-Jähriger ums Leben gekommen, ein 16-Jähriger wurde schwer und ein 15-Jähriger leicht verletzt, wie es weiter hieß.

Am Freitagabend waren den Angaben zufolge mehrere Notrufe über eine Auseinandersetzung zwischen Jugendlichen auf dem Sportplatz einer Schule eingegangen. Als Einsatzkräfte eintrafen, befanden sich dort mehrere Personen - darunter der 26-Jährige, der nach ersten Erkenntnissen durch Messerstiche lebensgefährlich verletzt worden war. Trotz Reanimationsversuchen erlag er laut Mitteilung noch vor Ort seinen Verletzungen.

Der 15-jährige Tatverdächtige aus Bielefeld hatte sich noch am Abend bei der Polizei gestellt, wie es hieß. Er wird verdächtigt, den 26-Jährigen mit einem Messer angegriffen zu haben. Die Ermittlungen zu den genauen Tatabläufen und dem Motiv dauern an.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Themen
BielefeldPolizei

t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website