• Home
  • Regional
  • Bielefeld
  • Tödliches Drama auf Sportplatz: Vernehmungen fortgesetzt


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextVor EM-Start: DFB bangt um Top-SpielerinSymbolbild fĂŒr einen TextItalien ruft DĂŒrre-Notstand ausSymbolbild fĂŒr ein VideoTschetschenen veröffentlichen BotschaftSymbolbild fĂŒr einen TextMelnyk bald nicht mehr Botschafter?Symbolbild fĂŒr einen TextBarcelona mit Transfer-DoppelschlagSymbolbild fĂŒr ein VideoUrlaubsflieger von Kampfjets abgefangenSymbolbild fĂŒr einen TextAnja Reschke bekommt ARD-ShowSymbolbild fĂŒr einen Text25 Grad warmer Fluss: Fische in GefahrSymbolbild fĂŒr einen TextFĂŒrstin CharlĂšne zeigt sich im KrankenhausSymbolbild fĂŒr einen TextTV-Star Anna Heiser wollte sich trennenSymbolbild fĂŒr einen TextFrau gefilmt und begrabscht: Opfer gesuchtSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserÜberraschende GĂ€ste auf Lindner-HochzeitSymbolbild fĂŒr einen TextSo beugen Sie Geheimratsecken vor

Tödliches Drama auf Sportplatz: Vernehmungen fortgesetzt

Von dpa
09.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Tödlicher Streit auf Sportplatz
Kerzen und Blumen wurden am Ort der tödlichen Auseinandersetzung niedergelegt. (Quelle: Lino Mirgeler/dpa/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Nach einem tödlichen Streit auf einem Sportplatz in Bielefeld dauern die Ermittlungen an. Man werde die Vernehmungen fortsetzen, um sich ein konkretes Bild zum Ablauf und zum Motiv zu machen, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft am Montag in Bielefeld. Unter den Beteiligten gebe es "divergierende Angaben".

Am frĂŒhen Freitagabend hatten Jugendliche auf einer Sportplatz einer Schule miteinander gestritten. Medienberichten zufolge war der 26-JĂ€hrige Onkel eines Beteiligten - er wurde per Telefon hinzugerufen, um zu helfen. Doch nachdem er auf dem Sportplatz angekommen war, soll ein 15-JĂ€hriger ihn mit einem Messer schwer verletzt haben. Wenig spĂ€ter starb er.

Es gab weitere Opfer: Ein 16-JĂ€hriger wurde schwer verletzt und ein 15 Jahre alter Jugendlicher leicht. Der TatverdĂ€chtige, ein 15 Jahre alter Junge, verließ den Sportplatz, stellte sich aber noch am selben Abend der Polizei. Am Samstag wurde er nach Angaben der Polizei dem Haftrichter vorgefĂŒhrt, der wegen Totschlags und gefĂ€hrlicher Körperverletzung Untersuchungshaft in einem JugendgefĂ€ngnis anordnete.

Die Betroffenheit unter Angehörigen und Freunden des Getöteten war groß, sie stellten am Wochenende Kerzen am Tatort auf und legten Blumen nieder. Fassungslos saßen sie in gemeinsamer Trauer beeinander und sprachen ĂŒber den schockierenden Todesfall.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Themen
BielefeldPolizei

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website