Sie sind hier: Home > Regional > Bochum >

Bochumer Stürmer Zoller wird am Knie operiert

Bochum  

Bochumer Stürmer Zoller wird am Knie operiert

26.09.2021, 15:49 Uhr | dpa

Bochumer Stürmer Zoller wird am Knie operiert. Bochum-Stürmer Zoller

Bochums Milos Pantovic und Simon Zoller (l) gehen über den Platz. Foto: Tim Rehbein/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Stürmer Simon Zoller vom Fußball-Bundesligisten VfL Bochum wird gut eineinhalb Wochen nach seinem Kreuzbandriss am Knie operiert. Die Operation sei morgen, sagte der 30-Jährige am Sonntag vor dem Spiel gegen den VfB Stuttgart im Streamingdienst DAZN. "Dann werde ich ein paar Tage an Krücken gehen und dann starte ich in die Reha", sagte der Angreifer. Zoller hatte sich die Verletzung am 15. September im Training zugezogen. "Ich kann nur gute Besserung wünschen, dass die OP gut verläuft", sagte Bochums Trainer Thomas Reis.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: