Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Corona-Inzidenz in NRW weiter auf dem Weg nach oben

Von dpa
29.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Corona-Tests
Eine Laborantin sortiert Proben. (Quelle: Christophe Gateau/dpa/Symbolbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

In Nordrhein-Westfalen steigt die Corona-Inzidenz weiter. Das Robert Koch-Institut (RKI) meldete am Samstag 1145,3 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in einer Woche, nachdem am Freitag für NRW noch ein Wert von 1084,1 angegeben worden war. Bundesweit kletterte die Sieben-Tage-Inzidenz am Samstag laut RKI auf 1127,7. Damit lag der Wert in Nordrhein-Westfalen über der bundesweiten Inzidenz.

Am höchsten war die Inzidenz weiterhin in Remscheid mit 2460,6. Die zweithöchste Inzidenz in NRW hatte Solingen mit 2099,3, gefolgt vom Märkischen Kreis mit 1810,8. Von den 53 Kreisen und kreisfreien Städten in NRW wiesen am Samstag nur 15 eine Inzidenz unter 1000 auf.

Die Hospitalisierungsinzidenz stieg nach Angaben des Landeszentrums für Gesundheit (LZG) auf 4,54 (Vortag 4,38). Dieser Wert gibt an, wie viele Corona-Infizierte pro 100.000 Einwohner binnen sieben Tagen ins Krankenhaus mussten.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Gewitterfront und Sturmböen halten Feuerwehr in Atem
BochumInzidenzRKIRemscheid

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website