• Home
  • Regional
  • Bochum
  • Tödlicher Unfall mit Fahrerflucht: TatverdĂ€chtiger in U-Haft


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr ein VideoOslo: Terrorverdacht nach SchießereiSymbolbild fĂŒr einen TextUnion Berlin verliert TopstĂŒrmerSymbolbild fĂŒr einen TextFaeser besorgt ĂŒber AfD-EntwicklungSymbolbild fĂŒr einen TextVermisster Junge in Gulli gefundenSymbolbild fĂŒr einen TextAuto rast in GeburtstagsfeierSymbolbild fĂŒr einen TextMaren Gilzer wĂŒtend ĂŒber "GlĂŒcksrad"-NeuauflageSymbolbild fĂŒr einen TextKatze: Ex trennte sich wegen NacktfotoSymbolbild fĂŒr einen TextOtto Ă€ndert Zahlungsoptionen fĂŒr KundenSymbolbild fĂŒr einen TextNasa: Unerwarteter Fund auf dem MondSymbolbild fĂŒr ein VideoHai attackiert Mann – PĂ€rchen paddelt losSymbolbild fĂŒr einen TextPolizeiwache in Berlin durchsuchtSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserPopstar mit pikantem Liebes-StatementSymbolbild fĂŒr einen TextPer Zug durch Deutschland - jetzt spielen

Tödlicher Unfall mit Fahrerflucht: TatverdÀchtiger in U-Haft

Von dpa
11.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Polizei
Die Schriftzug "Polizei" leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei. (Quelle: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Knapp zwei Wochen nach einem tödlichen Verkehrsunfall mit einer ĂŒberfahrenen FußgĂ€ngerin in Bochum sitzt ein tatverdĂ€chtiger Autofahrer in Untersuchungshaft. Der 52-JĂ€hrige sei nach intensiver Fahndung am Dienstagabend in seiner Wohnung in Bochum-Wattenscheid festgenommen worden, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Der FĂŒhrerschein sowie das Auto des Mannes seien sichergestellt worden. Dabei soll es sich um den Unfallwagen handeln.

Der Festgenommene soll am spĂ€ten Abend des 29. April eine 58-jĂ€hrige Frau ĂŒberfahren haben. Die Frau starb wenig spĂ€ter im Krankenhaus an ihren schweren Verletzungen. Nach Zeugenaussagen sei der Fahrer nach dem Unfall nur kurz ausgestiegen und dann geflĂŒchtet. WĂ€hrend der Ermittlungen sei zwar schnell die IdentitĂ€t des TatverdĂ€chtigen und das Kennzeichen des Unfallautos festgestellt worden, erklĂ€rte die Polizei. Sein Aufenthaltsort sei aber zunĂ€chst unklar gewesen.

Bereits am vergangenen Mittwoch hatte die Staatsanwaltschaft Bochum einen Haftbefehl wegen des Verdachts der fahrlÀssigen Tötung und der Verkehrsunfallflucht bei Gericht erwirkt. Am Dienstagabend hÀtten Polizisten den Gesuchten dann widerstandslos festgenommen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Themen
BochumPolizeiUnfall

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website