t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalBonn

Basketball | Telekom Baskets erreichen Final Four in der Champions League


Telekom Baskets erreichen Final Four in der Champions League

Von dpa
18.04.2023Lesedauer: 1 Min.
Bonns Trainer Tuomas IisaloVergrößern des BildesBonns-Trainer Tuomas Iisalo steht mit seinem Team im Final Four der Champions League. (Quelle: Hendrik Schmidt/dpa/Archivbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Telekom Baskets Bonn haben das Final Four der Basketball-Champions-League erreicht. Die Rheinländer gewannen am Dienstag das entscheidende dritte Viertelfinalspiel gegen das französische Team Straßburg IG mit 83:77 (44:46) und entschied die Serie mit 2:1 für sich. Das Finalturnier ist noch nicht terminiert.

Die Gäste hatten den deutlich besseren Start und führten nach dem ersten Viertel mit 26:21. Den Vorsprung baute Straßburg nach auf 33:23 (14. Minute) aus. Doch Bonn kam dank des einmal mehr starken US-Duos TJ Shorts und Javontae Hawkins zur Pause auf 44:46 heran.

Die gute Form bestätigte das Team von Trainer Tuomas Iisalo auch nach dem Seitenwechsel. Mit 54:50 (25.) drehten die Baskets vorerst das Match und zeigten auch nach dem 63:65-Rückstand (30.) eine gute Reaktion. Mit einem 13:2-Lauf startete der Bundesligist ins Schlussviertel (76:67/35.) und gab den Vorsprung nicht mehr ab.

Bester Werfer war Spielmacher Shorts mit 24 Punkten. Auch Hawkins (15) und Sebastian Herrera (13) konnten überzeugen.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website