Sie sind hier: Home > Regional > Bonn >

Bonn: 18-Jähriger bei Straßenraub von drei Unbekannten verletzt worden

Unterführung von U-Bahn-Station  

18-Jähriger bei Straßenraub von drei Unbekannten verletzt

18.11.2019, 13:53 Uhr | t-online.de

Bonn: 18-Jähriger bei Straßenraub von drei Unbekannten verletzt worden. Einsatzkräfte der Polizei: In Bonn wurde ein 18-Jähriger von drei Unbekannten ausgeraubt und verletzt. (Quelle: imago images)

Einsatzkräfte der Polizei: In Bonn wurde ein 18-Jähriger von drei Unbekannten ausgeraubt und verletzt. (Quelle: imago images)

Drei Unbekannte haben einen 18-Jährigen in der Bonner Innenstadt ausgeraubt und leicht verletzt. Sie konnten unerkannt fliehen.

Am Freitagabend haben drei bislang Unbekannte einen 18-Jährigen bei einem Straßenraub verletzt. Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich die Tat gegen 20.45 Uhr in der Unterführung der U-Bahn-Station Universität/Markt in Bonn.

Der junge Mann war in Richtung des Ausgangs Stockenstraße unterwegs, als drei Unbekannte auf ihn zukamen. Er sei zunächst von einem der Männer auf Arabisch angesprochen worden. Dann hat einer der Männer den Arm freundschaftlich um ihn gelegt und ihn im Anschluss zu Boden gerissen.

Die drei Männer hätten seine Jacke und seine Schuhe haben wollen, woraufhin der 18-Jährige sich zu wehren versuchte. Im Tumult sei es einem der Täter jedoch gelungen, die Geldbörse des jungen Mannes zu stehlen. Daraufhin flüchteten sie in Richtung des Ausgangs Stockenstraße.

Zeugen gesucht

Der 18-Jährige wurde leicht verletzt und beschrieb die Täter wie folgt: Zwei der Unbekannten sollen zwischen 16 und 18 Jahre alt sein. Einer von ihnen war etwa 1,75 groß und der andere trug einen hellen Parka mit Kapuze.


Der dritte Verdächtige soll etwa 20 Jahre alt und 1,70 Meter groß sein. Er hatte zum Tatzeitpunkt kurzes Haar, einen Vollbart und soll eine Mütze getragen haben. Zeugen werden gebeten, sich beim zuständigen Kriminalkommissariat 32 der Bonner Polizei zu melden.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUniceftchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal