Sie sind hier: Home > Regional > Bonn >

Bonn-Medinghoven: Aufmerksame Bewohner verhindern Wohnungsbrand

In Mehrfamilienhaus  

Aufmerksame Bewohner verhindern Wohnungsbrand

26.06.2020, 10:50 Uhr | t-online

Bonn-Medinghoven: Aufmerksame Bewohner verhindern Wohnungsbrand. Mehrere Feuerwehrwagen im Einsatz: In einem Bonner Wohnhaus hat es gebrannt.  (Quelle: Symbolbild Feuerwehr Bonn)

Mehrere Feuerwehrwagen im Einsatz: In einem Bonner Wohnhaus hat es gebrannt. (Quelle: Symbolbild Feuerwehr Bonn)

In Bonn hat es im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses gebrannt. Aufmerksame Anwohner reagierten schnell – und verhinderten Schlimmeres. 

In einem Mehrfamilienhaus im Bonner Siedlungsgebiet Medinghoven ist es der Nacht zu Freitag zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus gekommen. Wie die Feuerwehr Bonn mitteilte, war Unrat im Treppenhaus des siebstöckigen Gebäudes in Brand geraten. 

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte hatten Anwohner das Feuer bereits mit Wasser gelöscht. Nur durch ihr beherztes Eingreifen sei eine Ausbreitung des Brandes verhindert worden, erklärte die Feuerwehr in einer Mitteilung. Die insgesamt 42 Einsatzkräfte kontrollierten anschließend die angrenzenden Wohnungen und lüfteten das Treppenhaus. Verletzt wurde niemand. Wie es zu dem Brand kam, ist bisher unklar. 

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: