Sie sind hier: Home > Regional > Bonn >

Bonn: Drei Festnahmen bei Razzia in Restaurant

Menschenunwürdige Bedingungen  

Drei Festnahmen bei Razzia in Restaurant

29.06.2021, 11:23 Uhr | t-online

Bonn: Drei Festnahmen bei Razzia in Restaurant. Ein Streifenwagen der Polizei (Symbolbild): Die Beamten stießen auf eine "äußerst unsaubere" Wohnung. (Quelle: imago images/Michael Gstettenbauer)

Ein Streifenwagen der Polizei (Symbolbild): Die Beamten stießen auf eine "äußerst unsaubere" Wohnung. (Quelle: Michael Gstettenbauer/imago images)

Vorenthaltung, Veruntreuung, Steuerhinterziehung und Beihilfe zu illegalen Aufenthalten: Der Zoll Bonn hat eine Razzia bei einem Restaurantinhaber durchgeführt und drei Personen festgenommen.

Am vergangenen Mittwoch hat der Zoll bei einer Razzia drei Menschen festgenommen. Die Zöllner durchsuchten ein Restaurant im Stadtteil Hardtberg und nahmen zwei Personen in Gewahrsam. Bei der Durchsuchung zweier Privatwohnungen wurde eine weitere Person festgenommen. Die Ermittlungen gegen den Gastronomen laufen weiterhin. 

Wie der "General-Anzeiger" berichtet, sei der Inhaber bereits bei einer Kontrolle 2019 aufgefallen. Er konnte weder Lohnunterlagen noch Stundennachweise vorlegen. Als dann im selben Jahr eine weitere Kontrolle durchgeführt wurde, hätten die Beamten Arbeitnehmer angetroffen, die nicht zur Sozialversicherung gemeldet waren und sich teilweise illegal in Deutschland aufhielten.

Vier Matratzen am Boden

Als die Beamten auf die Arbeitnehmer trafen, sollen sie versucht haben zu fliehen und anschließend keine Auskunft über ihre Identität gegeben haben, hieß es. Eine der Festgenommen ist eine Minderjährige, die wohl bereits zur Festnahme ausgeschrieben war. Laut "General-Anzeiger" sei sie in eine Jugendaufnahmeeinrichtung überführt worden.

Eine der beiden Wohnungen sei als "äußerst unsauber" beschrieben worden. Die Beamten seien dort auf vier am Boden liegende Matratzen gestoßen, die wohl als Unterkunft für die Arbeitskräfte nutzen solle.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: