t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalBraunschweig

Anthony Ujah verlässt Zweitligisten Eintracht Braunschweig


Fußball
Anthony Ujah verlässt Zweitligisten Eintracht Braunschweig

Von dpa
19.06.2024Lesedauer: 1 Min.
Anthony UjahVergrößern des BildesBraunschweigs Anthony Ujah jubelt nach seinem Tor zum 2:2. (Quelle: Swen Pförtner/dpa/dpa-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Zwei Jahre lang geht Anthony Ujah für Braunschweig auf Torejagd. Jetzt verlässt der 33-jährige Nigerianer die Eintracht. Neue Heimat in Bulgarien?

Angreifer Anthony Ujah wird den Fußball-Zweitligisten Eintracht Braunschweig verlassen. Wie der Club am Mittwoch mitteilte, läuft der Vertrag des 33-jährigen Nigerianers am 30. Juni aus und wird nicht verlängert.

Ujah war 2022 vom 1. FC Union Berlin zu den Niedersachsen gewechselt. In 54 Pflichtspielen für die Eintracht gelangen ihm 14 Treffer sowie sieben Torvorbereitungen.

Die Eintracht habe dem Stürmer "einen Weg aufgezeigt, wie wir uns eine weitere Zusammenarbeit hätten vorstellen können", sagte der Braunschweiger Sportdirektor Benjamin Kessel: "Er hat sich jedoch für einen anderen Weg entschieden." Der Angreifer war zuletzt mit dem bulgarischen Team Botew Plowdiw in Verbindung gebracht worden.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website