t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalBremen

Westerstede: Bürger melden Wolf in Stadtgebiet – Polizei alarmiert


Bürger melden Wolf in Stadtgebiet

Von t-online, mtt

Aktualisiert am 24.10.2022Lesedauer: 1 Min.
WolfVergrößern des BildesEin Wolf (Archivbild): Einem Bürger gelangen Filmaufnahmen von dem Tier. (Quelle: Bernd Thissen/dpa)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Nahezu zeitgleich erreichten die Polizei in Westerstede mehrere Notrufe: Ein Wolf laufe durch die Stadt, meldeten Bürger.

Alarm am Sonntagvormittag in der Kreisstadt des Landkreises Ammerland: Mehrere Passanten meldeten, einen Wolf gesehen zu haben. Die Anrufe bei der Polizei seien nahezu zeitgleich eingegangen, teilten die Beamten mit.

Das Tier sei im Bereich der Deutschen Lehranstalt für Agrartechnik (DEULA) gesichtet worden, hieß es weiter. Die Lehranstalt liegt am westlichen Ortsrand von Westerstede, mehrere Wohnsiedlungen der 22.000-Einwohner-Stadt umgeben sie.

Sichtungen in Westerstede: Jetzt sollen Filmaufnahmen ausgewertet werden

"Aufgrund der diesbezüglich eingehenden Meldungen wurde durch das Polizeikommissariat Westerstede im entsprechenden Stadtbereich verstärkt Präsenz gezeigt", heißt es in der Mitteilung der Polizei. Einen Wolf hätten die Beamten jedoch nicht mehr angetroffen. Bisher würden keine Erkenntnisse darüber vorliegen, ob es zu gefährlichen Situationen gekommen sei.

Jetzt sollen Filmaufnahmen ausgewertet werden, die ein Passant von dem Tier machen konnte. Sie wurden der Monitoringstelle der Landesjägerschaft geschickt. Die Stelle soll die Bilder nun auswerten und feststellen, ob es sich bei dem gesichteten Tier tatsächlich um einen Wolf gehandelt hat.

Aktuell sind in Niedersachsen laut der Landesjägerschaft 44 Wolfsrudel unterwegs, in 24 von ihnen sind Welpen dabei. "Grundsätzlich sollte bei Wolfsbegegnungen respektvoll Abstand gewahrt und ein ruhiges sowie besonnenes Verhalten gezeigt werden", rieten die Beamten.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website