t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalBremen

Glatteis in Bremen: 120 Unfälle in wenigen Stunden


Lange Staus und Verkehrsbehinderungen
Blitzeis in Bremen – 120 Unfälle in wenigen Stunden

Von t-online, MAS

19.12.2022Lesedauer: 1 Min.
Ein Schild warnt vor Rutschgefahr (Symbolbild): Eisregen hat in Bremen für zahlreiche Unfälle gesorgt.Vergrößern des BildesEin Schild warnt vor Rutschgefahr (Symbolbild): Eisregen hat in Bremen für zahlreiche Unfälle gesorgt.
Auf WhatsApp teilen

Das Blitzeis hat es in Bremen ordentlich krachen lassen: Zu mehr als 120 Unfällen mussten Einsatzkräfte bis zum Montagmorgen ausrücken.

Eisregen und Glätte haben in Bremen für zahlreiche Unfälle gesorgt. Glücklicherweise sei es in den meisten Fällen bei Blechschäden geblieben, teilt die Polizei mit. "Zu schlimmeren Unfällen kam es nicht."

Zwischen 2 Uhr nachts und 9.30 Uhr am Montagmorgen gab es mehr als 120 Unfälle im Bremer Stadtgebiet. Lange Staus und Verkehrsbehinderungen waren die Folge der extremen Wetterlage in ganz Bremen.

Empfohlener externer Inhalt
X
X

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen X-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren X-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Die Polizei rät bei Glätte: "Bleiben Sie möglichst zuhause, bis sich die Lage entspannt hat. Wer doch raus muss, sollte auf den Nahverkehr ausweichen oder mehr Zeit für Fahrwege einplanen. Passen Sie die Geschwindigkeit an und halten Sie genügend Abstand zum Vordermann. Vermeiden Sie hektische Fahrmanöver."

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website