t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalBremen

Sensation auf Bauernhof in Berne – Kuh bringt Drillinge zur Welt


Kuh bringt gesunde Drillinge zur Welt

Von t-online, stk

Aktualisiert am 26.06.2023Lesedauer: 2 Min.
Drillingsgeburt (Symbolfoto): Namen haben die drei Kälber aus Berne noch nicht.Vergrößern des BildesDrillingsgeburt (Symbolfoto): Namen haben die drei Kälber aus Berne noch nicht. (Quelle: IMAGO/Pressefoto Kraufmann&Kraufmann)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Die Geburt eines Kalbes stellt eine Kuh bereits vor eine Herausforderung, zwei sind um Längen schwerer. Doch drei kann man als Sensation bezeichnen.

Diese Geburt wird wohl niemand so schnell vergessen, insbesondere nicht die Kuh, die sie bewältigen musste: Auf einem Hof im niedersächsischen Berne sind vor kurzem drei gesunde Kälber zur Welt gekommen. Zunächst hatte die "Nordwest-Zeitung" über die Sensationsgeburt berichtet. Betreiberin Anke van Eijden-Scholmann bestätigte die Drillingsgeburt t-online auf Nachfrage.

Demnach seien die Landwirte des Hofs Scholmann zunächst von einer normalen Geburt ausgegangen, doch als bereits das erste Kalb das Licht der Welt erblickt hatte, sahen die Geburtshelfer, dass da noch mehr kommen wird. Kurz darauf, so van Eijden-Scholmann, sei auch schon das zweite Kalb geboren. Doch damit nicht genug, trug die Kuh auch noch ein drittes Kalb in ihrer Gebärmutter.

Mutterkuh muss sich zunächst erholen

Trotz der Strapazen, die so eine Drillingsgeburt mit sich bringt, gehe es sowohl der Mutter als auch den drei Kälbern gut, bestätigte van Eijden-Scholmann t-online. "Alle sind wohlauf", sagte sie und ergänzte: "In 41 Jahren auf dem Hof habe ich so etwas noch nie erlebt."

Der "Nordwest-Zeitung" sagte Landwirt und Chef des Hofes, Gert Scholman, dass die Mutterkuh danach so geschwächt gewesen sei, dass das Team zunächst einen Tierarzt dazuholen musste. Zu groß waren die Sorgen, dass das Tier den Geburtsmarathon womöglich doch nicht so leicht weggesteckt haben könnte. Die Mutterkuh sei im Anschluss mit einer Extraportion Heu, Futter und Stroh versorgt worden und befinde sich auf der Weg der Erholung.

Laut dem Magazin "agrarheute" sind Drillingsgeburten bei Kühen "extrem selten". Demnach müssten die Tiere auch im Nachhinein besonders umsorgt werden. Anders, als bei Einfachgeburten, seien die Kälber meist kleiner und schwächer.

Verwendete Quellen
  • nwzonline.de: "Drillinge: Kälber erblicken in Huntebrück das Licht der Welt" (kostenpflichtig)
  • Telefonat mit Anke van Eijden-Scholmann
  • agrarheute.com: "Seltenes Kälbchen-Wunder: Kuh gebärt Drillinge"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website