t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalBremen

Tierheim Brinkum: "Schmusemaus" sucht Zuhause – Wer gibt Rüzgar eine Chance?


Keiner will sie
Riesige "Schmusemaus" sucht Zuhause – Wer nimmt Hündin Rüzgar?

Von t-online, stk

Aktualisiert am 25.02.2024Lesedauer: 2 Min.
imago202526973Vergrößern des BildesEine Kangal-Hündin (Symbolfoto): Rüzgar lebt bereits seit eineinhalb Jahren im Tierheim. (Quelle: via imago-images.de/imago-images-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Keiner will die Kangal-Hündin Rüzgar, dabei sei sie total verschmust und menschenbezogen, heißt es aus dem Tierheim. Liegt es an ihrer Größe?

Rüzgar bringt satte 60 Kilo auf die Waage, richtet sie sich einmal auf, kommt sie fast auf eine Größe von zwei Metern: Sind es die Maße, die die Kangal-Hündin zu einer "Unvermittelbaren" machen oder woran liegt es, dass sie bislang niemand haben wollte? Das fragt sich auch das Tierheim Arche Noah in Brinkum bei Bremen. Seit Oktober 2022 harrt sie in der Einrichtung aus.

Kangals sind Hütehunde und haben in der Regel von Natur aus einen Beschützerinstinkt und bringen eine große Portion Skepsis mit. Bei Rüzgar, was so viel wie Wind bedeutet, würden diese Eigenschaften nur bedingt passen. Sie sei zwar schnell wie der Wind und flitze regelmäßig über die Auslaufflächen des Areals, doch bei Menschen taue sie recht schnell auf. Sie sei eine "absolute Kuschelmaus", berichtete Tierheim-Chefin Sarah Ross im Gespräch mit RTL Nord. Und dennoch sei es bislang nicht gelungen, sie an neue Besitzer zu vermitteln.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Rüzgar kam aus "familiären Gründen" ins Tierheim

Warum Rüzgar damals von ihren Haltern abgegeben wurde, ist nicht ganz klar. Das Tierheim schrieb in einem Instagram-Post aus dem Sommer 2023 nur, es seien "familiäre Gründe" gewesen. In ihrem vorherigen Zuhause habe Rüzgar bereits Grundkommandos gelernt und lasse sich leicht mit Leckerlis "bestechen". Auch ein Zusammentreffen mit Artgenossen stelle kein Problem dar. Im Gegenteil: Die Hündin zeige sich sehr verspielt.

Doch insbesondere bei kleineren Hunden sei Vorsicht geboten. Weil Rüzgar immerhin mehr als einen Zentner Gewicht auf die Waage mitbringt, wären Hunde wie Chihuahua oder Zwergpinscher eher keine geeigneten Hausbewohner. "Da legt sie sich einmal drauf und der wäre dann platt“, so Sarah Ross zu "RTL Nord". Wer Interesse an Rüzgar hat, kann sich beim Tierheim unter Telefonnummer 0421/890171 melden.

Verwendete Quellen
  • instagram.com: Profil von @tierheimarchenoahbrinkum
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website