t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalBremen

Bremen: Jugendherberge ist nach Jahren wieder offen – Das hat sich geändert


So sieht sie jetzt aus
Ex-Flüchtlingsunterkunft wird wieder zur Jugendherberge

Von dpa
Aktualisiert am 15.04.2024Lesedauer: 1 Min.
Die Bremer Jugendherberge am Ufer der Weser. Nach mehr als vier Jahren können Urlauberinnen und Urlauber wieder in der Jugendherberge nächtigen.Vergrößern des BildesDie Bremer Jugendherberge am Ufer der Weser. Nach mehr als vier Jahren können Urlauberinnen und Urlauber wieder in der Jugendherberge nächtigen. (Quelle: Sina Schuldt/dpa)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Vier Jahre war die Jugendherberge in Bremen nicht mehr für Urlauberinnen und Urlauber zugänglich. Jetzt können unter anderem Schulklassen wieder ihre Ausflüge in das sanierte Gebäude planen.

Mehrere Millionen sind investiert worden, jetzt können hier wieder Touristinnen und Touristen übernachten: Die Jugendherberge Bremen hat wieder geöffnet. Nach mehr als vier Jahren sind am Montag wieder Gäste eingezogen, wie der Landesverband Unterweser-Ems des Deutschen Jugendherbergswerks (DJH) mitteilte.

Für Urlauber war die Jugendherberge bis März 2020 geöffnet, wie die Sprecherin des gemeinnützigen Landesverbands sagte. Danach brachte die Sozialbehörde dort bis Januar 2023 Flüchtlinge unter. Im Februar 2023 begann der Umbau. Der Landesverband ließ alle Zimmer sanieren, die Lobby und die Rezeption wurden neugestaltet. Dafür zahlte der Verband den Angaben nach rund 7,6 Millionen Euro.

"Steigen direkt mit vielen Schulklassen ein"

Die Unterkunft hat mehr als 250 Betten und zählt zu den größten der 27 DJH-Jugendherbergen im Nordwesten. Vor der Corona-Pandemie nächtigten nach Angaben des Verbands üblicherweise mehr als 45.000 Gäste im Jahr in der Unterkunft. Es handelt sich um die einzige Jugendherberge, die das DJH in Bremen betreibt, wie die Sprecherin sagte.

In der Woche der Wiedereröffnung seien fünf Schulklassen und mehrere Gruppen zu Besuch. "Wir steigen direkt mit vielen Schulklassen ein und das wird sich so bis zu den Sommerferien fortsetzen", sagte Demiroglu.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website