Sie sind hier: Home > Regional > Bremen >

Bremen: Frau stirbt bei Kollision mit Straßenbahn

Reanimation vergeblich  

Frau stirbt bei Kollision mit Straßenbahn

15.06.2021, 10:42 Uhr | dpa

Bremen: Frau stirbt bei Kollision mit Straßenbahn. Ein Rettungswagen mit eingeschaltetem Blaulicht fährt auf einer Straße (Symbolbild): Die Frau konnte nicht mehr gerettet werden. (Quelle: dpa/Boris Roessler)

Ein Rettungswagen mit eingeschaltetem Blaulicht fährt auf einer Straße (Symbolbild): Die Frau konnte nicht mehr gerettet werden. (Quelle: Boris Roessler/dpa)

Als sie eine Straße überqueren wollte, wurde eine Frau in Bremen von einer Straßenbahn erfasst und schwer verletzt. Sie überlebte den Unfall nicht.

In Bremen-Schwachhausen ist am Montag eine Frau gestorben, nachdem eine Straßenbahn sie angefahren hat. Wie die Polizei mitteilte, wollte die Fußgängerin am Nachmittag die Schwachhauser Heerstraße überqueren und stieß aus noch ungeklärter Ursache mit der Straßenbahn zusammen.

Die Frau erlitt dabei so schwere Verletzungen, dass sie starb. Die Reanimationsmaßnahmen waren vergeblich. Die Ermittlungen zur genauen Unfallursache hat das Verkehrskommissariat aufgenommen. Die Schwachhauser Heerstraße blieb stundenlang voll gesperrt.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: