Sie sind hier: Home > Regional > Bremen >

Von der Mosel an die Weser: Der Senatswein, Jahrgang 2020

Bremen  

Von der Mosel an die Weser: Der Senatswein, Jahrgang 2020

29.07.2021, 02:13 Uhr | dpa

Das Bundesland Bremen stellt heute den limitierten 2020er Jahrgang seines offiziellen Senatsweins vor. Der Riesling stammt vom "Bremer Weinberg" aus der Top-Steilhanglage "Erdener Treppchen" in Erden an der Mosel, rund 500 Kilometer südlich der Hansestadt. Präsentiert werden ein trockener und einen feinherber Riesling. Beide Bremer Senatsweine gibt es nur in begrenzter Auflage.

Bei der jährlichen Weinlese an der Mosel muss mindestens ein Mitglied des Bremer Senats im Weinberg Hand anlegen. Auch viele Menschen mit Handicap vom Bremer Martinshof sind aktiv an der Produktion beteiligt - von der Lese, über die Rebstockpflege bis zur Etikettierung der Flaschen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: