Sie sind hier: Home > Regional > Bremen >

Baumann kritisiert Spieler: "Zu viele Punkte hergeschenkt"

Bremen  

Baumann kritisiert Spieler: "Zu viele Punkte hergeschenkt"

18.10.2021, 12:04 Uhr | dpa

Baumann kritisiert Spieler: "Zu viele Punkte hergeschenkt". Frank Baumann

Werders Geschäftsführer Frank Baumann bei einem Pressetermin. Foto: Carmen Jaspersen, Dpa-Pool/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Sportchef Frank Baumann hat nach der 0:3-Niederlage bei Darmstadt 98 die Spieler von Bundesliga-Absteiger Werder Bremen kritisiert. "Wir haben jetzt schon zu viele Punkte hergeschenkt und hatten zu viele Spiele, in denen die Leistung nicht stimmte", sagte der Geschäftsführer. "Das müssen wir schnellstmöglich ändern. Sonst wird es eine Saison, in der wir wieder unsere Ziele nicht erreichen."

Die Bremer haben in der 2. Fußball-Bundesliga bislang nur 14 Punkte aus den ersten zehn Spielen geholt. Die Leistung in Darmstadt nannte Baumann zumindest in der ersten Halbzeit "sehr behäbig und pomadig". Nächster Gegner ist am Sonntag der Tabellen-16. SV Sandhausen. "Wir müssen uns zusammenraufen und uns mehr wehren", sagte Baumann.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: