• Home
  • Regional
  • Bremen
  • A29 bei Bremen: Polizei quetscht Geisterfahrerin an Leitplanke


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextNagelsmann liebt Bild-ReporterinSymbolbild fĂŒr einen TextHells-Angels-Legende ist totSymbolbild fĂŒr einen TextAntonia Rados verlĂ€sst RTLSymbolbild fĂŒr einen TextWeltgrĂ¶ĂŸte Schokofabrik stoppt ProduktionSymbolbild fĂŒr einen TextOlympia: Hoeneß kritisiert DemokratienSymbolbild fĂŒr ein VideoSo schmeckt ein Wimbledon-MythosSymbolbild fĂŒr einen TextTaliban in Kabul angegriffenSymbolbild fĂŒr einen TextBayern lehnt Barça-Angebot abSymbolbild fĂŒr ein VideoMassenschlĂ€gerei auf KreuzfahrtschiffSymbolbild fĂŒr einen Text17-JĂ€hriger vergewaltigt: Foto-FahndungSymbolbild fĂŒr einen TextSylt-Pendler sauer: "Party und Halligalli"Symbolbild fĂŒr einen Watson TeaserRTL-Moderatorin wĂŒtet gegen FirmaSymbolbild fĂŒr einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Polizei quetscht Geisterfahrerin an Leitplanke

Von dpa, t-online, mtt

Aktualisiert am 07.05.2022Lesedauer: 2 Min.
Polizeiwagen neben dem Auto der Geisterfahrerin: Die Frau war 23 Kilometer auf der A29 in falscher Richtung unterwegs.
Polizeiwagen neben dem Auto der Geisterfahrerin: Die Frau war 23 Kilometer auf der A29 in falscher Richtung unterwegs. (Quelle: Van Elten/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Dramatische Szenen kurz nach Mitternacht auf der Autobahn: Die Polizei versucht, eine Geisterfahrerin zu stoppen. Doch diese reagiert nicht auf Signale, weicht außerdem einer Sperre aus.

Nur mit einer aufwendigen Aktion ist es der Polizei in der Nacht zu Samstag gelungen, eine Geisterfahrerin auf der Autobahn 29 in der NĂ€he von Bremen zu stoppen. Und das erst, nachdem die Frau bereits 23 Kilometer in falscher Richtung unterwegs gewesen war.

Wie die Beamten am Samstag mitteilten, war die erste Meldung kurz nach Mitternacht eingegangen: Ein roter Toyota war auf der A29 in Höhe Rastede gesichtet worden. Auf der Fahrbahn, die eigentlich Richtung SĂŒden fĂŒhrt, war der Kleinwagen nach Norden unterwegs.

Polizei: "Frau reagierte nicht auf Blaulicht und Sirene"

Sofort rasten Polizeistreifenwagen los und konnten den Toyota in Höhe Jaderberg schließlich sichten. Die Beamten seien zunĂ€chst auf der Gegenfahrbahn parallel zu dem Auto gefahren, um andere Verkehrsteilnehmer zu warnen und Kontakt aufzunehmen.

"Die im Fahrzeug befindliche Frau reagierte jedoch nicht auf Blaulicht und Sirene", heißt es in der Mitteilung der Polizei. Daraufhin baute die Polizei eine Sperre an der Anschlussstelle Zetel auf.

Geisterfahrerin fÀhrt auf Streifenwagen auf

Doch auch von dieser ließ sich die 39-jĂ€hrige Geisterfahrerin nicht stoppen – sie wendete auf der Autobahn und versuchte nun, Richtung SĂŒden zu entkommen.

Anschließend fuhr die Frau mit ihrem Auto auf einen vor ihr fahrenden Streifenwagen auf. Laut Zeugenberichten musste ihr Wagen erst von einem Polizeiauto ausgebremst und letztlich gegen die Leitplanke gedrĂŒckt werden, damit sie die Irrfahrt beendete.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Putin reagiert auf Witze der G7-Chefs ĂŒber nackten Oberkörper
Wladimir Putin beim Reiten in Russland (Archivbild): Das Foto lieferte den Grund fĂŒr witzige Bemerkungen beim G7-Gipfel.


Lösten starke Medikamente die Geisterfahrt aus?

Verletzt wurde niemand. Warum die Frau zur Falschfahrerin wurde und auch auf wiederholte Aufforderung der Polizei nicht anhielt, ist noch unklar. Das Ergebnis einer Blutprobe stand am Samstagmorgen noch aus – Beobachtern des Vorfalls zufolge könnten starke Medikamente eine Rolle gespielt haben.

Die Polizei leitete Ermittlungen wegen GefĂ€hrdung des Straßenverkehrs ein. Ihren FĂŒhrerschein musste die Frau abgeben.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
PolizeiToyota Motor

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website