t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalDortmund

Mann stürzt in Herne mit 4,9 Promille vom E-Roller


Schwer verletzt
Mann stürzt mit fast fünf Promille vom E-Roller

26.11.2022Lesedauer: 1 Min.
Blaulicht auf einem Streifenwagen der Polizei (Symbolbild): Ein betrunkener Mann hat sich schwer verletzt.Vergrößern des BildesBlaulicht auf einem Streifenwagen der Polizei (Symbolbild): Ein betrunkener Mann hat sich schwer verletzt. (Quelle: T.Seeliger/imago images)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Bei einem Unfall in Herne verletzt sich ein Mann schwer. Sein Blutalkoholwert: 4,96 Promille.

Mit einem Atemalkohol-Wert von 4,96 Promille hat ein Mann laut Polizei in Herne auf einem E-Roller einen Unfall gebaut. Der 42-Jährige sei mit dem Gefährt gestürzt und schwer verletzt worden.

Nach bisherigen Erkenntnissen habe der Mann am Freitagabend die Kontrolle über den E-Roller verloren und sei auf den Gehweg gefallen. Er wurde mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Ab drei Promille lebensgefährlich

Der dort gemachte Atemalkoholtest ergab nach Angaben der Polizei den Wert von fast fünf Promille. Anschließend sei dem Mann eine Blutprobe entnommen worden.

Laut Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung kann eine Konzentration von mehr als drei Promille lebensbedrohlich bis tödlich sein.

Verwendete Quellen
  • Material der Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website