t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalDortmund

Dortmunds Lottogewinner Chico bestellt alle Taxis auf einmal – und will bar bezahlen


Chico bestellt alle Taxis in Dortmund


Aktualisiert am 03.12.2022Lesedauer: 2 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Zum journalistischen Leitbild von t-online.
Lotto-Millionär Kürsat Y.: Stolz präsentiert er seinen Lotto-Gewinn von ca. 10 Millionen Euro.Vergrößern des Bildes
Kürsat Yildirim alias Chico (Archivbild): Mit seinen Shopping-Exzessen sorgt er seit Wochen in ganz Deutschland für Gesprächsstoff. (Quelle: Justin Brosch)

In einem Video ist zu sehen, wie Chico alle Taxis der Stadt bestellen will. Laut Taxizentrale scheiterte der Versuch aber an einer Anzahlung des Millionärs.

Wollte Chico mit einer bizarren Aktion Schulden aus seinem früheren Leben begleichen? Ein Video zeigt den Lottomillionär während eines Essens vor einer Imbissbude. Dabei zückt er sein Handy und wählt die Nummer der Taxizentrale in Dortmund. Das folgende Gespräch ist an Dekadenz kaum zu überbieten: "Ich bin der neue Lottomillionär von Dortmund", stellt Chico sich vor. "Ich habe mit vielen Taxifahrern Action gehabt. Und jetzt habe ich Geld ohne Ende. Kann man alle Taxis auf einmal bestellen?", fragt er.

Fast zehn Millionen Euro hat Kürsat Yildirim alias Chico im Lotto gewonnen, zwei Millionen sollen bereits weg sein. Wie sehr dem Dortmunder sein neuer Reichtum zu Kopf zu steigen scheint, zeigt nun ein Video, das auf einem TikTok-Account namens "gtr.fuck999" aufgetaucht ist. Ob der TikTok-Nutzer das Video selbst gefilmt oder es von einem Bekannten von Chico erhalten hat, der bei dem Telefonat dabei war, ist unklar.

In dem Video kündigt Chico an: "Ich bezahle die alle cash, alle auf einem Platz, ich will allen ins Gesicht gucken." Währenddessen hört man Chicos Kumpels im Hintergrund lachen und schon mal leise zusammenrechnen, was das wohl kosten würde. "20 Euro mal 1000", mutmaßt einer.

Empfohlener externer Inhalt
TikTok

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen TikTok-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren TikTok-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Taxizentrale: "Es hat keine Fahrt stattgefunden"

Laut Tahir Akbas, dem Vorsitzenden der Taxizentrale Dortmund, ist der Deal mit dem Lottomillionär schlussendlich nicht zustande gekommen. "Herr Yildirim hat tatsächlich bei uns angerufen und alle Taxis bestellt. Er hat wahrscheinlich noch Schulden bei einigen unserer Fahrer, aus seinem früheren Leben", vermutet Akbas. Der Taxiunternehmer habe Chico vorgeschlagen, gegen eine Anzahlung alle Taxis zu ihm zu schicken, sobald er eine Sondergenehmigung der Behörden dafür vorliegen habe. "Seitdem haben wir nichts mehr von ihm gehört, es hat keine Fahrt stattgefunden", sagt Akbas. Sein Unternehmen verfüge über 408 der insgesamt 580 Taxis in Dortmund.

Das Video war auch Gesprächsthema im Podcast "Baywatch Berlin" von Moderator Klaas Heufer-Umlauf und seinen Kollegen Jakob Lundt und Thomas Schmidt. "Ich glaube, Chico kommt gar nicht bis zum Dschungelcamp", kommentierte Thomas Schmidt die Szene.

Verwendete Quellen
  • Telefonat mit der Taxizentrale Dortmund
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website