Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalDortmund

Lottomillionär Chico: Schon wieder eine halbe Million einfach verbrannt


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextSchwerer Crash auf A1: LebensgefahrSymbolbild für einen TextKita-Kind tot: Erzieherinnen angeklagtSymbolbild für einen Text15-Jährige seit einer Woche vermisstSymbolbild für einen Text13-Jährige seit Tagen vermisstSymbolbild für einen Text51-Jähriger bedroht Reisenden mit MesserSymbolbild für einen TextStichflamme in Sauna – ein VerletzterSymbolbild für einen TextLottokönig Chico: "Komme ans Limit"Symbolbild für einen TextNRW-Regierung räumt brisanten Vorgang einSymbolbild für einen TextPläne für Westenhellweg-Immobilie: UmbauSymbolbild für einen TextA45-Brücke: Jetzt soll es schnell gehen

Lottomillionär Chico: Schon wieder eine halbe Million weg

Von t-online, mtt

Aktualisiert am 30.11.2022Lesedauer: 2 Min.
Lotto-Millionär Kürsat Y.: Stolz präsentiert er seinen Lotto-Gewinn von ca. 10 Millionen Euro.
Lottomillionär Kürsat Yildirim: Stolz präsentiert er seinen Lottogewinn. (Quelle: Justin Brosch)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Er gibt das Geld mit vollen Händen aus, rechnete gerade erst vor, dass bereits 1,5 Millionen Euro den Besitzer wechselten. Nun steht Chico schon bei zwei Millionen.

Fast zehn Millionen Euro hat der Dortmunder Kürsat Yildirim im Lotto gewonnen, als er im September den Jackpot knackte. Ein Aushang im Lottoladen zeigt die astronomische Summe.

Doch so voll ist das Konto schon längst nicht mehr. Yildirim, den alle bloß Chico nennen, haut sein Geld im großen Stil raus – und redet offen darüber.

In einem Interview mit "Bild" hatte er gerade erst offenbart, dass er bis jetzt bereits anderthalb Millionen ausgegeben habe. 700.000 Euro für einen 720-PS-Ferrari mit "Kürsat"-Schriftzug an der Seite, 300.000 Euro für einen Porsche Turbo S2 als Zweitwagen. Dazu habe er sich mehrere Luxusuhren und eine ausgedehnte Shoppingtour in Amsterdam gegönnt.

Kurz darauf berichtete der "Spiegel" über ein Treffen. Und dem Magazin zufolge sind schon wieder 500.000 Euro weg.

Lottomillionär Chico aus Dortmund: High vom neuen Leben

Zum Auftakt des Gesprächs berichtet Chico von einem soeben getätigten Cheeseburger-Kauf bei McDonald's, "Hömma, im Ferrari durch McDrive", zitiert ihn der "Spiegel". Dann rechnet Chico vor, was er sich in den vergangenen Wochen an teureren Dingen geleistet hat. Und im Vergleich zu den bei "Bild" aufgelisteten Posten ist nun noch ein Penthouse dazugekommen.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Chico spricht von Wertanlagen – und betont, in anderen Dingen des Lebens nach dem Lottogewinn tatsächlich eher einen Gang heruntergeschaltet zu haben. Zum Beispiel trinke er jetzt keinen Alkohol mehr. Den brauche er nicht länger, sagte er dem "Spiegel". Er sei nun high vom neuen Leben.

"Wofür halten sich die Leute, mich zu verurteilen?"

Leicht irritiert ist Yildirim darüber, wie er von einigen Seiten kritisiert wird. Bei Instagram hat er 210.000 Follower. Viele finden ihn toll, er lebt einen Traum: von ganz unten nach ganz oben, dabei betont lässig und große Klappe – aber immer herzlich.

Andere stänkern. "Wofür halten sich die Leute, mich zu verurteilen?", fragt Chico dem "Spiegel" zufolge. Er könne mit seinem Geld schließlich machen, was er wolle.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • spiegel.de: "'Hömma, im Ferrari durch McDrive'" (kostenpflichtig)
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Terrorverdächtiger von Castrop-Rauxel wieder frei
Von Julian Seiferth
AmsterdamFerrariLottoPorsche

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website