t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalDortmund

Flughafen Dortmund: Polizisten stellen Totschläger – Festnahme nach Landung


Festnahme nach Landung
Polizisten stellen Totschläger am Dortmunder Flughafen

Von t-online
01.02.2024Lesedauer: 1 Min.
Bundespolizisten im Flughafen Köln/Bonn (Symbolbild): Durch einen Zufall konnte die Polizei einen Haftbefehl nach 19 Jahren vollstrecken.Vergrößern des BildesBundespolizisten im Flughafen (Symbolbild). (Quelle: Hardt)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Mit einer Maschine aus Griechenland landete der 55-Jährige am Flughafen. Bundespolizisten ließen ihn nicht durch die Passkontrolle, sondern nahmen ihn fest.

Die Polizei hat Mittwoch einen 55-jährigen Mann festgenommen, der wegen Totschlags 1999 in Paderborn verurteilt wurde. Der Mann war zuvor mit einer Maschine aus Thessaloniki gelandet. Bei Passkontrolle seien die Bundespolizisten auf die Fahndungsausschreibung der Staatsanwaltschaft gestoßen, wie die Polizei am Mittwoch mitteile. Der Gesuchte hat noch eine Gefängnisstrafe von 1.032 Tagen zu verbüßen.

Das Landgericht Paderborn hatte den in Griechenland wohnhaften Mann im Februar 1999 rechtskräftig verurteilt. Die Bundespolizisten nahmen den Verurteilten fest und brachten in die Justizvollzugsanstalt.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website