• Home
  • Themen
  • Griechenland


Griechenland

Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextBND-Agent stirbt bei Ballon-UnglückSymbolbild für einen TextBayern holt wohl spanisches Top-TalentSymbolbild für einen TextDFB-Star verpasst KönigsklasseSymbolbild für einen TextNeues Virus in China ausgebrochenSymbolbild für einen TextBassist von Kultband ist totSymbolbild für einen TextPutins Freund aus Hollywood im Donbass?Symbolbild für einen TextTrump wettert: "Eine Bananenrepublik"Symbolbild für einen TextWal in Fluss verirrt: Rettung erfolgreichSymbolbild für einen TextFaeser bereut Sektglas-SzeneSymbolbild für einen TextBecker-Tochter posiert im BadeanzugSymbolbild für einen TextSchwerer Unfall: A7 voll gesperrtSymbolbild für einen Watson TeaserJoko rettet sich dank Elon Musk

Griechenland

Erdoğan: "Wir holen uns, was uns gehört"

2020 schlitterten Athen und Ankara wegen Grenzstreitigkeiten fast in einen Krieg. Nun schickte der türkische Präsident erneut ein Bohrschiff ins Mittelmeer.

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan winkt einem Bohrschiff zu.

Wenn man der Bundesregierung zuhört, könnte man glauben: So schlimm wird es im Herbst und Winter schon nicht kommen. Wirklich?

Wann wird es endlich konkret? Bundeskanzler Olaf Scholz bei einer Kabinettssitzung in Berlin
  • Tim Kummert
Von Tim Kummert

Wer in einem fremden Land die Sprache nicht beherrscht, versucht, sich mit Händen und Füßen zu verständigen. Doch bestimmte Gesten werden oft missverstanden. 

Fettnäpfchen: Um Ärger zu vermeiden, sollten Sie sich vor einer Reise erkundigen, welche Gesten im Zielland eher tabu sind.
  • Jennifer Buchholz
Von Jennifer Buchholz

Griechenland und die Türkei geraten immer wieder aneinander. Die deutsche Außenministerin besucht deswegen beide Länder auf einer Reise. Doch sie löst Ärger aus.

imago images 163890494
Symbolbild für ein Video

Annalena Baerbock hat sich am Freitag mit ihrem türkischen Amtskollegen Mevlüt Cavusoglu in Ankara getroffen. Bei der gemeinsamen Pressekonferenz nahmen die beiden Außenminister kein Blatt vor den Mund. Der Streit um die Inseln mit Griechenland sowie die Offensive in Nordsyrien waren unter anderem Thema. 

Symbolbild für ein Video

Ob im Flugverkehr oder in der Gastronomie: Die Beschäftigten arbeiten am Limit und werden zum Dank schlecht bezahlt. Doch nun fällt das auch auf die Unternehmen zurück.

Schlangen am Check-in-Schalter in Köln-Bonn: Nein, das ist nicht der Streik, sondern der mittlerweile ganz normale Wahnsinn.
  • Camilla Kohrs
Von Camilla Kohrs

Im Süden Griechenlands ist am Sonntag ein weiteres großes Feuer ausgebrochen. Mindestens sechs Dörfer nahe Olympia wurden evakuiert. Bereits am Samstag mussten 450 Menschen auf Lesbos in Sicherheit gebracht werden.

Hohe Rauchwolken und Helikopter am Himmel – die griechischen Einsatzkräfte kämpfen weiter gegen Waldbrände.
Symbolbild für ein Video

Mit einer Zinserhöhung kämpft die EZB gegen die Inflation. Bankenverband-Chef Ossig erklärt, ob das genug ist und wie Sparer ihr Geld sichern können.

imago images 163063103
  • Florian Schmidt
Von Frederike Holewik, Florian Schmidt

Tee statt Bier, Siesta statt Büro: Die extreme Hitze hat krasse Folgen in Deutschland.

Die Sonne brutzelt dieser Tage fast überall in Europa.
  • Florian Harms
Von Florian Harms

In Griechenland ist ein Frachtflugzeug mit mehreren Insassen abgestürzt. Die Anwohner sind alarmiert, denn die Maschine hatte "toxisches Material" an Bord. 

Symbolbild für ein Video

Milchgeruch, Minzaroma und Salzgeschmack: Halloumi gilt in Zypern als Nationalgericht. Doch auch bei uns wird er immer beliebter. Wir erklären, was den Käse so besonders macht.

Halloumi: Der Käse lässt sich würzen, marinieren und schließlich braten oder grillen.

Hundstage – so wird eine bestimmte Hitzeperiode im Sommer bezeichnet. Mit den Tieren hat sie allerdings nichts zu tun. Doch woher stammt der Name?

Hund: Die Hundstage sind nicht nach den Haustieren benannt.

Nach ihrem hitzigen Drittrunden-Duell beim Rasen-Klassiker in Wimbledon müssen der Australier Nick Kyrgios und Stefanos Tsitsipas aus Griechenland jeweils eine Geldstrafe zahlen.

t-online news

Das Match zwischen Nick Kyrgios und Stefanos Tsitsipas war denkwürdig. Nun hat das Verhalten beider Tennisstars Konsequenzen.

Nick Kyrgios und Stefanos Tsitsipas (r.): Nach dem hitzigen Duell müssen beide eine Geldstrafe zahlen.

Verwandte Themen

AthenLesbosTürkeiZypernEU

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website