t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalDortmund

Dortmund: Ukrainische Initiative ruft zu Friedenskundgebung auf


Zwei Jahre Angriffskrieg
500 Teilnehmer bei Demo auf Friedensplatz erwartet

Von t-online, tht

21.02.2024Lesedauer: 1 Min.
imago images 0259303355Vergrößern des BildesFriedenskundgebung in Dortmund (Archivbild): Der Beginn des Angriffskrieg jährt sich zum zweiten Mal. (Quelle: IMAGO/Ying Tang/imago-images-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Die Ukraine wehrt sich seit fast zwei Jahren gegen den Angriffskrieg Russlands. Anlässlich des Jahrestages ruft die Initiative "Blau-Gelbes Herz" zu einer Friedenskundgebung auf.

Am Samstag jährt sich der Beginn des russischen Angriffskriegs gegen die Ukraine zum zweiten Mal. Die Initiative "Blau-Gelbes Herz - Ukrainer in Dortmund" ruft aus diesem Grund zur Gedenkkundgebung am kommenden Samstag auf den Friedensplatz auf. Die Polizei rechnet mit 500 Teilnehmern.

Die Ukraine wehrt seit fast zwei Jahren mit internationaler Unterstützung einen großangelegten Angriffskrieg Russlands ab. "Wir werden Europa daran erinnern, dass das zweite Jahr des vollen Krieges vorbei ist. Kriege, in denen unsere besten Menschen jeden Tag sterben und den Frieden der Europäer schützen", teilte die Initiative mit. Jeder Ukrainer habe in diesem Krieg Bekannte oder geliebte Menschen verloren. "Mit diesem Schmerz müssen wir leben, aber im Gedenken an die Toten haben wir kein Recht aufzugeben, geschweige denn Verantwortung abzulehnen."

Durch die andauernde russische Invasion sind Schätzungen zufolge weit über 100.000 ums Leben gekommen, zudem wurden in der Ukraine mehr als 170.000 Gebäude beschädigt oder zerstört. Zwischen Januar und November 2023 flüchteten 48.400 Ukrainerinnen und Ukrainer laut dem Statistischen Landesamt IT.NRW nach Nordrhein-Westfalen. 2022 waren 226.600 Menschen nach NRW gekommen.

Verwendete Quellen
  • Mit Material der dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website