t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalDortmund

EM 2024 in Dortmund: 24 € fürs Parken vor dem Stadion – Anreiz für den ÖPNV


EM 2024 in Dortmund
Parken wird teuer – Stadt will Anreise mit Bus und Bahn fördern

Von t-online
28.02.2024Lesedauer: 2 Min.
imago images 1030989368Vergrößern des BildesDortmund freut sich auf die EM: Im Juni geht es los, Fans werden gebeten mit Bus und Bahnen anzureisen. (Quelle: IMAGO/Markus Endberg/imago-images-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Für die EM 2024 plant Dortmund höhere Parkgebühren an drei Hotspots der Stadt. Mit einem Preis von 24 Euro pro Tag will die Stadt die Anreise mit Bus und Bahn fördern.

Die Stadt Dortmund will für Spieltage der Euro 2024 im Signal Iduna Park die Parkgebühren vor dem Stadion, Westfalenpark und an den Westfalenhallen erhöhen. 24 Euro soll hier das Parken mit dem Pkw kosten. Der Rat soll in seiner Sitzung im März darüber entscheiden.

Die Pläne basieren auf der Überlegung, die Europameisterschaft möglichst nachhaltig zu veranstalten. Auch in Dortmund sollen die Gäste an den sechs Spieltagen möglichst mit Bus und Bahn anreisen, teilte die Stadt in einer Mitteilung mit. Um das zu fördern, plane die UEFA deutschlandweit einheitliche Parkgebühren.

Preisempfehlung der EURO 2024 GmbH

Die Höhe des Preises hat die EURO 2024 GmbH nach einem Vergleich weltweiter Großevents empfohlen. Er liegt der Stadt zufolge im unteren Bereich des Spektrums, aber über dem Durchschnitt nationaler Ligaspiele. Durch diese Preisfestlegung soll ein gewünschter Lenkungseffekt erzielt werden, teilte die Stadt weiter mit.

Bei einer durchschnittlichen Abstellzeit von etwa zwölf Stunden kostet das Parken heruntergerechnet zwei Euro pro Stunde. Fünf Euro der Summe gehen an den Klimafonds der EURO 2024 GmbH, um klimafreundliche Projekte im Fußball zu finanzieren.

Die Parkgebühren würden an den folgenden Spieltagen anfallen:

  • Samstag, 15. Juni 2024: Italien – Albanien
  • Dienstag, 18. Juni 2024: Türkei – Play-Off-Sieger C
  • Samstag, 22. Juni 2024: Türkei – Portugal
  • Dienstag, 25. Juni 2024: Frankreich – Play-Off-Sieger A
  • Samstag, 29. Juni 2024: Achtelfinale Mi, 10. Juli 2024: Halbfinale

Die Stadt weist allerdings darauf hin, dass das Parken im Stadionumfeld an den Spieltagen nur für drei Gruppen möglich ist:

  • Für Ticketinhaberinnen und Inhaber, die vor dem Spiel online einen Parkplatz für den Spieltag erwerben, nur für sie gilt der Preis von 24 Euro.
  • Reisebusse, mit denen Fans der spielenden Nation anreisen. Diese Busse werden im Vorfeld angemeldet und dürfen kostenlos parken.
  • Inhaberinnen und Inhaber spezieller Tickets (zum Beispiel VIP, schutzbedürftige Personen, Menschen mit Beeinträchtigungen).
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website