t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalDortmund

Dortmund-Scharnhorst: Auto überrollt Frau mit Kleinkind auf dem Arm


Dramatischer Unfall
Auto überrollt Frau mit Kleinkind auf dem Arm

Von t-online, fe

17.06.2024Lesedauer: 1 Min.
Ein Polizist vor dem Unfallwagen: Lebensgefahr bestehe derzeit nicht.Vergrößern des BildesEin Polizist vor dem Unfallwagen: Lebensgefahr bestehe derzeit nicht. (Quelle: Fernandez / News4 Video-Line TV)
Auf WhatsApp teilen

Ein rückwärtsfahrender Pkw erfasst eine Frau mit einem Kleinkind auf dem Arm, ein Helikopter muss zur Rettung eingesetzt werden.

Am Montagnachmittag kam es im Dortmunder Nordosten zu einem dramatischen Unfall. Dabei wurden eine Frau und ein Kleinkind angefahren, wie ein Sprecher der Polizei auf Anfrage von t-online bestätigte. Demnach wurden die Beamten gegen 15 Uhr zur Straße "Zeche Scharnhorst" alarmiert.

Hier war ein Mann rückwärts mit seinem Pkw gefahren und hatte dabei eine Frau übersehen, die ein Kleinkind auf dem Arm trug. Die Frau wurde von dem Wagen überrollt und unter dem Pkw eingeklemmt. Laut eines Reporters vor Ort soll die Frau das Kind "geistesgegenwärtig" zur Seite geworfen haben, bevor sie von dem SUV erfasst wurde. Die Feuerwehr musste die eingeklemmte Frau befreien.

Laut Polizei wurde das Unfallopfer mit einem Helikopter in ein Krankenhaus gebracht, sowohl Frau als auch Kind seien nicht lebensgefährlich verletzt worden. Zum genauen Grad der Verletzungen konnte der Sprecher jedoch keine Angaben machen. Die Polizei sicherte vor Ort spuren, die Ermittlungen dauern an.

Verwendete Quellen
  • Reporter vor Ort
  • Anfrage bei der Polizei Dortmund
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website