Sie sind hier: Home > Regional > Dortmund >

Muskelfaserriss: BVB mehrere Wochen ohne Torjäger Haaland

Dortmund  

Muskelfaserriss: BVB mehrere Wochen ohne Torjäger Haaland

02.12.2020, 20:22 Uhr | dpa

Muskelfaserriss: BVB mehrere Wochen ohne Torjäger Haaland. Erling Haaland

Erling Haaland in Aktion. Foto: Martin Meissner/Pool AP/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Borussia Dortmund muss im Champions-League-Spiel am Mittwochabend gegen Lazio Rom (21.00 Uhr/Sky) auf Erling Haaland verzichten. Wie der Fußball-Bundesligist kurz vor dem Anpfiff mitteilte, hat sich der beste BVB-Angreifer einen Muskelfaserriss zugezogen. Damit wird der Norweger, der die Torjägerliste in der Königsklasse mit sechs Treffern anführt, seiner Mannschaft für mehrere Wochen fehlen. "Erling wird bis Anfang Januar nicht mehr spielen. Er hat vielleicht zu viel gespielt", sagte BVB-Trainer Lucien Favre kurz vor dem Anstoß bei Sky.

"Das tut uns natürlich weh", sagte Sportdirektor Michael Zorc. "Er ist ein ganz wichtiger Spieler für uns und hat in den letzten Wochen in der Offensive die Akzente gesetzt." Nun müssten seine Mitspieler "versuchen, seine Torgefahr zu kompensieren", sagte Zorc. "Jetzt müssen es die anderen richten."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal