Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalDortmund

Plötzlicher Wintereinbruch: Schneechaos sorgt für Unfälle in Dortmund


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextNRW: Schüler mit Messer niedergestochenSymbolbild für einen Text62.000 Euro-Tier für "Chico"? Er reagiertSymbolbild für einen TextTödliche Schüsse: Anklage gegen PolizistenSymbolbild für einen TextGroßrazzia: Polizei nimmt zehn Männer festSymbolbild für einen TextPolizei findet Hehlerwaren-VersteckSymbolbild für einen TextNeunjähriges Mädchen von Auto angefahrenSymbolbild für einen TextNazi-Skandal im Ordnungsamt: Keine StrafeSymbolbild für einen TextFamilienstreit eskaliert – sieben VerletzteSymbolbild für einen TextGrüne wollen "Verschwörungsguru" stoppenSymbolbild für einen TextCoca-Cola: Gewerkschaft ruft zu Streik auf

Schneechaos sorgt für Unfälle in Dortmund

Von dpa
07.02.2021Lesedauer: 1 Min.
Ein Polizeiauto mit Blaulicht sperrt einen Unfall ab (Symbolbild): In Dortmund hatte es 35 Unfälle im Zusammenhang mit dem Schneechaos gesorgt.
Ein Polizeiauto mit Blaulicht sperrt einen Unfall ab (Symbolbild): In Dortmund hatte es 35 Unfälle im Zusammenhang mit dem Schneechaos gesorgt. (Quelle: Einsatz-Report24/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

In vielen Städten des Ruhrgebietes wurde wegen des Winterwetters der Bahnverkehr stark beschränkt. Auf den Autobahnen ist die Lage noch entspannt, einige Unfälle gab es dennoch.

In Dortmund meldete die Polizei rund 35 witterungsbedingte Unfälle aus der Nacht – etwa auf der Sauerlandlinie A45 mit ihren vielen Brücken. Es sei aber in allen Fällen bei Blechschaden geblieben.

Trotzdem sei die Lage auf den Autobahnen in Nordrhein-Westfalen am Sonntagmorgen weitgehend entspannt. "Es liegen rund um Münster bestimmt 20 bis 30 Zentimeter Schnee", sagte ein Polizeisprecher. Die wichtigsten Verkehrsachsen im Münsterland seien aber gut geräumt. Unfälle habe es kaum gegeben. "Die Menschen waren vernünftig und sind zu Hause geblieben."

Auch im ebenfalls besonders stark von dem Wintereinbruch betroffenen Bielefeld kamen die Streufahrzeuge auf den Autobahnen gut voran.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Schüler an Berufskolleg niedergestochen – unterschiedliche Zeugenaussagen
Von Thomas Terhorst
PolizeiUnfall

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website