Sie sind hier: Home > Regional > Dortmund >

Dortmund: Polizei nimmt mit Haftbefehl gesuchten Mann fest

Drogen im Gepäck  

Polizei nimmt mit Haftbefehl gesuchten Mann fest

12.04.2021, 14:27 Uhr | t-online

Dortmund: Polizei nimmt mit Haftbefehl gesuchten Mann fest. Polizei am Dortmunder Hauptbahnhof (Archivbild): Beamte haben dort einen mit Haftbefehl gesuchten Mann festgenommen. (Quelle: imago images/Cord)

Polizei am Dortmunder Hauptbahnhof (Archivbild): Beamte haben dort einen mit Haftbefehl gesuchten Mann festgenommen. (Quelle: Cord/imago images)

Am Dortmunder Hauptbahnhof hat die Polizei einen Mann kontrolliert. Dabei stellte sich heraus, dass er von der Staatsanwaltschaft wegen Diebstahls gesucht wurde. 

Am Samstagmorgen hat die Bundespolizei am Dortmunder Hauptbahnhof einen mit Haftbefehl gesuchten Mann kontrolliert. Gegen 9.30 Uhr fiel den Beamten der Betrunkene auf. Bei der Kontrolle stellten sie fest, dass ihn das Amtsgericht Castrop-Rauxel wegen mehrerer Diebstähle zu drei Monaten Gesamtfreiheitsstrafe verurteilt hatte.

Wie die Polizei schreibt, durchsuchten die Beamten auf der Wache seinen Rucksack. Dort fanden sie mehrere Drogen. Der 49-Jährige war mit 1,1 Promille alkoholisiert und wurde in eine Justizvollzugsanstalt gebracht. Er muss sich nun außerdem wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal