Sie sind hier: Home > Regional > Dortmund >

Dortmund: Kita brennt aus – Polizei ermittelt zur Brandursache

Polizei ermittelt zur Brandursache  

Kita in Dortmund brennt in der Nacht aus

15.05.2021, 13:33 Uhr | dpa

Dortmund: Kita brennt aus – Polizei ermittelt zur Brandursache. Rettungskräfte löschen einen Kindergarten: Der Kindergarten in Dortmund brannte aus. (Quelle: dpa/ 7aktuell.de)

Rettungskräfte löschen einen Kindergarten: Der Kindergarten in Dortmund brannte aus. (Quelle: 7aktuell.de/dpa)

Ein Kindergarten in Dortmund ist nachts vollständig ausgebrannt. Die Löscharbeiten waren schwierig und langwierig.

In Dortmund-Neuasseln hat am Freitagabend eine Kindertagesstätte gebrannt. Da die Kita am Abend leer war, gab es keine Verletzten. Laut Mitteilung der Feuerwehr vom Samstag entdeckten die Einsatzkräfte bei ihrer Ankunft einen Brand im Eingangsbereich, der sich bereits ausgebreitet hatte.

Die Löscharbeiten hätten sich sehr schwierig gestaltet, weil sich das Feuer in einer Zwischendecke der Container-Kita ausgebreitet hatte und das Dach erst mit einer Säge habe geöffnet werden müssen. Um eine Ausbreitung des Feuers zu verhindern – die Kita liegt an einer Grundschule – wurden weitere Einheiten eingesetzt, die laut Feuerwehr das angeschlossene Gebäude kühlten.

Wegen der starken Rauchentwicklung wurden die Anwohner über die Warn-App "Nina" informiert, die Fenster geschlossen zu halten. Der Einsatz begann laut Feuerwehr gegen 19.30 Uhr und war erst um 1.30 Uhr beendet. Zur Brandursache und zur Schadenhöhe gab es zunächst keine Angaben. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache übernommen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: