t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalDresden

Start der Herbstferien in Sachsen: Hier warnt der ADAC vor Wochenend-Staus


ADAC warnt vor besonders vielen Staus am verlängerten Wochenende

Von dpa
28.09.2023Lesedauer: 1 Min.
imago 82372353Vergrößern des BildesStau auf der A9: Vor allem zwischen den Anschlussstellen Vockerode und Coswig rechnet der ADAC am Wochenende mit besonders vielen Staus. (Quelle: Frank Sorge/imago images)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Ferienstart in zwei Bundesländern und Brückentag: Am Wochenende wird es auf den Autobahnen besonders eng. An diesen Anschlussstellen ist die Staugefahr besonders hoch.

Zum Start der Herbstferien in Sachsen müssen sich Autofahrer auf Staus am Wochenende einstellen. Staus erwartet der ADAC besonders an Baustellen auf den Autobahnen, etwa auf der A2 zwischen den Anschlussstellen Theeßen und Magdeburg-Rothensee oder auf der A9 zwischen den Anschlussstellen Vockerode und Coswig.

Eng werde es schon am Freitagnachmittag, wenn Pendler unterwegs sind. Auch am Samstagvormittag gebe es voraussichtlich mehr Staus, weil viele dann in den Urlaub starten. Die Herbstferien in Sachsen und Thüringen beginnen am Montag. Vor allem in den Ballungsräumen Magdeburg und Halle/Leipzig sowie den Hauptverkehrsrouten müssen sich Autofahrer auf Verzögerungen einstellen.

Auf den Straßen wird es besonders eng, weil Kurzurlauber aus ganz Deutschland den Montag als Brückentag für ein langes Wochenende vor dem Tag der Deutschen Einheit nutzen.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website